Lippen aufgespritzt? Laura Müller steht Rede und Antwort

Ist an Laura Müllers (20) Beauty-OP-Gerüchten etwas dran? Vor wenigen Tagen teilte die Ehefrau von Michael Wendler (48) ein Foto im Netz, auf dem ihr Mund deutlich größer wirkt. Für zahlreiche Fans stand daraufhin fest: Die Influencerin hat sich die Lippen aufspritzen lassen. Andere User wiederum vermuteten, dass sie ihr Gesicht auf dem Bild einfach nur sehr stark bearbeitet hätte. Jetzt äußert sich Laura endlich selbst zu den Spekulationen!

Als die 20-Jährige im Interview mit RTL mit den Gerüchten konfrontiert wird, antwortet sie: “Ich muss wirklich sagen: Großes Kompliment an meinen tollen Stylisten Lukas, der mich so toll schminkt, dass ich wirklich aussehe, als hätte ich mir die Lippen machen lassen.” An den Vermutungen sei aber nichts dran. “Ich kann bis zum heutigen Tage sagen: Ich bin ungemacht”, stellt Laura klar. Dennoch sehe sie es als Kompliment, dass ihre Lippen auf dem Foto wie aufgespritzt aussehen.

Die ehemalige Let’s Dance-Teilnehmerin scheint demnach momentan sehr stolz auf ihr natürliches Äußeres zu sein. Trotzdem schließt sie nicht aus, dem Beauty-Doc in Zukunft eventuell den ein oder anderen Besuch abzustatten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel