"Liebe ist universell": Jojo Siwas Eltern cool beim Outing

Jojo Siwa hat sich vor Kurzem als bisexuell geoutet. Daraufhin bekam sie viel Resonanz – positive, aber auch eine Menge Hate. Mit dem öffentlichen Gegenwind geht der TikTok-Star jedoch relativ cool um. Die Reaktionen der eigenen Eltern hingegen sind natürlich ein Thema für sich. Doch auch diese heikle Situation hat die US-Amerikanerin offenbar gut gemeistert. Jetzt hat Jojo verraten, wie ihre Eltern auf ihr Coming-out reagiert haben.

In einem Livestream auf Instagram erzählte die 17-Jährige jetzt, wie cool ihre Eltern die News aufgenommen haben: “Mein Vater hat gesagt: ‘Hey, Liebe ist universell’.” Sie sei sich jedoch auch sicher gewesen, dass ihre Eltern schon eine Ahnung hatten, berichtete sie weiter. Vor allem ihre Mutter habe wohl schon länger damit gerechnet. “Ich wusste einfach, dass du nicht nur Jungs magst – und das ist absolut okay”, zitierte Jojo ihre Mutter Jessalynn.

Schon vor ihrem Outing hatte Jojo ein Foto gepostet, auf dem sie ein T-Shirt mit der Aufschrift “Beste homosexuelle Cousine überhaupt” trägt. Damit hatte sie unter ihren Fans wilde Spekulationen ausgelöst. Kurze Zeit später ließ sie dann sie Katze aus dem Sack und outete sich öffentlich.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel