"Let's Dance": Fans fordern talentierten Promi für Marta!

Hat Marta Arndt (31) etwa den falschen Tanzpartner bekommen? Die Profitänzerin ist bereits ein alter Hase bei Let’s Dance und wirkte bereits bei acht Staffeln der Show mit. In der diesjährigen Ausgabe tritt die Polin zusammen mit dem Schauspieler Erol Sander (52) an. In der heutigen Folge konnte das Paar mit ihrem Cha Cha Cha die Jury allerdings nicht begeistern. Auch die Zuschauer sehen die Performance kritisch: Sie fordern nun einen talentierteren Promi für Marta!

Nach dem schlechten Feedback der Jury diskutieren die Fans der Polin auf Twitter fleißig über den Auftritt. Dabei scheinen sich die Zuschauer einig zu sein, dass sie mit einem anderen Prominenten viel besser dran wäre. “Können wir Marta nicht mal jemand Tolles geben? Sie hätte es so verdient!” und “Gebt der Marta doch endlich einen tollen Partner, mit dem sie auch weit kommen kann. Jedes Jahr das Gleiche, obwohl sie so toll ist”, lauteten nur zwei der vielen Kommentare im Netz. Tatsächlich hatte es Marta sowohl in der vergangenen Staffel mit Martin Klempnow (47) als auch 2018 mit Bela Klentze (32) jeweils nur auf den siebten Platz geschafft. Mit Jörg Draeger (75) schied sie vor vier Jahren sogar in Show eins aus.

Das Tanzpaar erntete heute vor allem von der Jurorin Motsi Mabuse (39) große Kritik. Insbesondere die Haltung des Tatort-Darstellers habe ihr dabei nicht gefallen. “Du hast eine schöne Zentrallinie. Aber wenn man das weiß und schaut und dann passiert nichts, dann bleibt man ein bisschen enttäuscht. Mir tun die Profitänzer etwas leid”, schoss die Südafrikanerin gegen den 52-Jährigen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel