Let’s Dance: 30 Punkte in zweiter Show

Let’s Dance: 30 Punkte in zweiter Show

Bei ‚Let’s Dance‘ wurden schon in Show Zwei die ersten 30 Punkte vergeben.

Die beliebte RTL-Tanzshow läuft erst seit drei Wochen wieder im TV und die Kandidaten der aktuellen Staffel haben es in sich. In der zweiten Tanzshow, in der die Paare von den Juroren Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi beurteilt wurden, bekam ein Paar bereits die volle Punktzahl von 30 Punkten.

Zu dem Lied ‚Whatever It Takes‘ von Milow tanzten Schauspielerin Valentina Pahde und ihr Profitänzer Valentin Lusin einen Quick Step, der sowohl die Jury als auch die anderen Tanzpaare umhaute. Valentina hingegen konnte die Begeisterung für den Tanz, der zuvor definitiv nicht ihr Lieblingstanz gewesen war, gar nicht fassen. „Habt ihr über meinen Tanz gerade geredet?“, fragt sie nach der Bewertung völlig baff. Motsi ist sich sicher um Valentinas Potential für die Show: „Das Ding wird dir nicht leicht wegzunehmen sein.“

Auch Rúrik Gíslason und Renata Lusin bekamen für ihren Wiener Walzer bereits zehn Punkte von Jorge, landeten am Ende aber mit 27 Punkten auf Platz zwei. Motsi sieht aber auch in Rúrik immenses Potential: „Wenn du Gas gibst, kannst du der beste Tänzer werden, den wir bei ‚Let’s Dance‘ je hatten.“ Na, wenn das nicht vielversprechend klingt.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel