Leni Klum in erster GNTM-Folge: Heidi verrät ihre Rolle!

In den vergangenen Monaten hatte Leni Klum (16) ihre Mama Heidi (47) immer wieder ans Set von Germany’s next Topmodel begleitet. Da fragten sich viele Fans der Castingshow schnell, ob die Promi-Tochter wohl Teil der Sendung sein wird. Immerhin hatte Heidi sie zeitgleich zu den Dreharbeiten auch in das Modelbusiness eingeführt. Und siehe da: Schon in der ersten Folge tauchte Leni kurz auf. Jetzt verrät Heidi, ob dieser Moment ein Einzelfall bleibt.

Bei der GNTM-Pressekonferenz möchte Promiflash wissen, welche Rolle Leni denn nun bei “Germany’s next Topmodel” übernimmt. “Also, eigentlich übernimmt sie im Moment gerade gar keine Rolle. Vielleicht irgendwann in ein paar Jahren mal, aber im Moment gar nicht”, macht Mama Heidi unmissverständlich klar. Dass ihre Tochter aber nicht doch das eine oder andere Mal zu sehen sein wird, schließt die Jurychefin damit nicht aus.

Aber wie kam es überhaupt zu Lenis kurzem Auftritt in der ersten Episode. Heidi hatte ihre Tochter vor die Kamera gerufen, damit sie der gehörlosen Kandidatin Anna-Maria Schimanski (21) ihre Gebärdensprache-Skills zeigt. “Als stolze Mama musste ich da direkt mal meine Tochter aus dem Publikum holen und sagen: Meine Tochter hat das auch gelernt”, meint Heidi im Nachhinein und gibt zu: “Da habe ich sie ein kleines bisschen vorgeführt, vielleicht.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel