Kurze Reunion: Peter Weber und seine Kelley wieder getrennt

Hat Peter Weber Pech in der Liebe? Der einstige US-Bachelor scheint sich einfach nicht entscheiden zu können, mit welcher Frau er durchs Leben gehen will: Nachdem er nach der Kuppelshow weder mit seiner Finalistin Hannah Ann Sluss noch mit der Zweitplatzierten Madison Prewett auf ewig zusammen geblieben war, versuchte er es im vergangenen Mai auf ein Neues mit seiner Ex-Flamme Kelley Flanagandoch auch mit Letzterer ist nun schon wieder Schluss…

Zu einem Instagram-Schnappschuss, auf dem er und die 28-Jährige gemeinsam vor einem Sonnenuntergang posieren, verrät der ehemalige Rosenkavalier nun: “Ich bin hier, um zu erklären, dass Kelley und ich wieder getrennte Wege gehen.” Obwohl sie viele schöne Momente miteinander geteilt hätten, habe ihre Beziehung einfach nicht funktioniert. Die Brünette werde jedoch immer eine Person bleiben, für die er ganz besondere Gefühle hegt. “Jemand, von dem ich mehr gelernt habe, als er jemals verstehen wird. Jemand, bei dem ich so dankbar bin, dass er in mein Leben getreten ist und dem ich für immer das Beste im Leben wünschen werde”, erklärt Peter.

Die Trennungsnews kommen für die Fans des 29-Jährige ziemlich überraschend – immerhin hatten er und Kelley erst kürzlich noch über eine gemeinsame Wohnung gesprochen: “Ich bin so verwirrt! Ich dachte, ihr zieht zusammen”, wundert sich ein Follower und auch ein anderer kommentiert: “Du hast buchstäblich gerade erst geplant, wie eurer Wohnzimmer in New York aussehen soll!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel