Kurz vor Red Carpet: Keira Knightleys Kleid riss auseinander

Diesen Fauxpas wird Keira Knightley (36) wohl nie vergessen! Als erfolgreiche Schauspielerin dreht die Britin nicht nur regelmäßig Filme, sondern stolziert auch in edlen Roben über rote Teppiche bei Filmpremieren und Preisverleihungen. Bei den Vorbereitungen auf eines dieser Events geschah der Fluch der Karibik-Darstellerin jedoch ein großes Missgeschick: Keiras Kleid riss in der Mitte durch, und sie wurde nackt bloßgestellt.

Für die British Independent Film Awards trug die 36-Jährige im Jahr 2005 einst ein sehr enges Kleid der Marke Hervé Léger. „Als ich aus der Tür trat, riss es von unten bis oben auf – mein ganzer Körper war zu sehen“, erinnert sie sich zurück. Im Interview mit People betonte Keira jedoch: Das Malheur passierte ihr glücklicherweise nicht auf dem roten Teppich, sondern direkt beim Verlassen der Wohnung. „In dem Moment dachte ich: ‚Ich glaube, das Kleid ist ein bisschen zu klein'“, meinte Keira.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel