Kelly Osbourne: Sie ist rückfällig geworden!

Kelly Osbourne: Sie ist rückfällig geworden!

Kelly Osbourne ist wieder rückfällig geworden.

Die 36-jährige Moderatorin hat die vergangenen drei Jahre damit verbracht, sich mit ihrer Alkoholsucht zu beschäftigen. Doch nun musste sie gestehen, wieder rückfällig geworden zu sein. Sie habe sich überschätzt, erklärte sie jetzt im ‘Extra‘-Interview: „Ich bin eine Süchtige und habe gedacht, dass ich es inzwischen lange genug geschafft habe und inzwischen wie ein normaler Mensch trinken kann.“ Nach wenigen Tagen sei ihr klar geworden, dass das nicht funktionieren kann: „Es hat sich herausgestellt, dass ich es nicht kann und dass ich nie normal sein werde. Ich weiß nicht, weshalb ich es überhaupt versucht habe.“

Schon vor wenigen Wochen erzählte sie im Podcast ‘The Filling With Anna Barnett’: „Ich bin süchtig. Ich bin Alkoholikerin, ich habe ADHS und eine Zwangsstörung. Wenn ich also zu lange mit meinen eigenen Gedanken allein bleibe, bin ich eine verdammt verrückte Person. Ich hatte echt Glück, den Weg zu gehen um gesund zu werden. Es ist ein teurer Weg, das weiß ich. Ich nahm mir drei Jahre lang frei und ich benutzte jeden kleinen Cent meiner Rücklagen, um dafür zu bezahlen.”

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel