Kelly Clarkson: Das war ihr schönstes Weihnachtsgeschenk!

Kelly Clarkson (38) hat ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk in Erinnerung behalten! Die Sängerin gewann im Jahr 2002 die Castingshow American Idol und feierte seitdem unfassbare Erfolge als Musikerin – auch international. Kelly konnte sich bereits über zahlreiche Auszeichnungen wie den Grammy freuen und sitzt aktuell in der Jury der amerikanischen Ausgabe von “The Voice”. Dort verriet sie jetzt, was ihr schönstes Weihnachtsgeschenk war.

In jungen Jahren habe sie sich sehr über ein Keyboard von ihrer Mutter gefreut. “Ich wusste, dass es meine Mama mit Kreditkarte bezahlt hatte, weil sie es sich anders gar nicht leisten konnte”, erzählte Kelly in der Show. Gerade deshalb habe es ihr so viel bedeutet: Ihre Mutter zog Kelly alleine auf, nachdem sie sich vom Vater der Sängerin getrennt hatte. Ihren ersten Song schrieb Kelly auf dem Keyboard, noch heute benutze sie das Instrument.

Außerdem gab Kelly preis, dass sie früher während der Weihnachtsfeiertage von Tür zu Tür gezogen sei und Weihnachtslieder sang. “Die Leute haben uns bestimmt dafür gehasst, aber wir wollten Freude verbreiten”, scherzte die 28-Jährige. Sie liebe Weihnachten und, seitdem sie Kinder habe, noch mehr. Das erste Fest mit ihren Kids sei etwas ganz Besonderes gewesen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel