Kein Sex bei "Love Island": Schwer für Robin und Isabell?

Robin Widmann und Isabell Kremer wollten bei Love Island lieber anständig bleiben! Bei dem Bürokaufmann und der Fremdsprachenassistentin funkte es in der beliebten Kuppelshow zwar erst auf den zweiten Blick – dafür dann aber umso heftiger: Bereits nach wenigen Tagen kam es bei dem Siegercouple dieser Staffel zum ersten Kuss. Weiter gingen die zwei Turteltauben auf der Liebesinsel jedoch nicht. Wie Robin und Isabell jetzt im Gespräch mit Promiflash verraten, fiel ihnen der Sexentzug tatsächlich aber ganz schön schwer!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel