Kaum Kontakt zur Mutter: Kourtney K. ist für Travis' Kids da

Travis Barker (45) hat zwei Kinder aus seiner Ehe mit Shanna Moakler (46) in die Beziehung mit Kourtney Kardashian (42) gebracht. Dass es zwischen seiner Ex und ihm seit der Trennung nicht rund läuft, dürfte für Fans kein Geheimnis sein – vor allem die neue Liebe zu Kourt hat erneut Öl ins Feuer gekippt. Doch auch Travis‘ Kinder haben kein so gutes Verhältnis zu ihrer Mutter, vor allem Tochter Alabama (15). Im Netz verriet Alabama nun, dass die Verbindung zu ihrer Mama kaum mehr besteht – und Kourt ihr hingegen eine gute Stütze geworden ist!

In ihrer Instagram-Story schilderte die 15-Jährige vor wenigen Tagen, dass sie seit langer Zeit keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter hat. “Sie wollte mich vielleicht einmal sehen – ich habe sieben Monate lang meine Mutter nicht gesehen und sie hat mich nicht ein einziges Mal angerufen”, erklärte sie. Sie wolle damit ihre Mama nicht durch den Dreck ziehen, sondern nur den Hatern vermitteln, dass sie aktuell nicht viel mit ihrer leiblichen Mutter zu tun hat. Und genau hier kommt Travis‘ neue Freundin Kourtney ins Spiel!

Wie ein Insider kürzlich gegenüber E! News ausgeplaudert hatte, steht die Keeping up with the Kardashians-Beauty den Kids ihres Freundes bei. “Kourtney ist in letzter Zeit ziemlich eng mit Travis‘ Kindern zusammengewachsen, besonders wenn es um Alabama geht”, hatte die Quelle verraten. Hättet ihr gedacht, dass Kourtney so eine enge Bindung zu Travis‘ Kinder hat? Stimmt in der Umfrage ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel