Katie Price muss von ihrem Freund getragen werden

Katie Price muss von ihrem Freund getragen werden

Harte Zeiten für Katie Price

Katie Price (42) hat es gerade wirklich nicht einfach. Im Türkei-Urlaub kommt es zu einem Unfall, bei dem sie sich beide Füße bricht. Doch damit nicht genug. Die Brüche sind so kompliziert, dass die Heilung drei bis sechs Monate dauern könnte. Wie aktuelle Fotos zeigen, ist das Model nun auf die Hilfe ihres Freundes Carl Woods (31) angewiesen, der sie sogar tragen muss. Auch in Sachen Romantik muss Katie jetzt wohl zurückstecken. 

Kein Sex für Katie und Carl

Carl Woods hilft seiner verletzen Freundin Katie Price beim Aus- und Einsteigen und schiebt sie in einem Rollstuhl durch die Straßen. Sieht romantisch aus, doch leider wird sich das Paar in den nächsten zwei Wochen nicht viel näher kommen dürfen. Laut einem Bericht von „The Sun“ soll für Katie nach der bevorstehenden Operation zwei Wochen lang keine Bewegung möglich sein. „Sie muss ihre Beine hoch halten, um die beste Chance auf Genesung zu haben“, so ein Insider zu „The Sun“. Sex ist also vom Tisch!

Doch Katie nimmt das Leben, wie es kommt. Vor ihrer wichtigen Operation geht sie auf die Sonnebank und tankt noch einmal falsche Sonne, bevor sie dann zwei Wochen lang das Bett hüten muss. Im Video zeigen wir ihren skurrilen Besuch im Solarium. 

Video: Katie Price gönnt sich vor der OP einen Besuch auf der Sonnenbank

Katie Price vor OP auf der Sonnenbank


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel