Kate Merlan hat fast keinen Kontakt zu ihrer Familie

Kate Merlan hat fast keinen Kontakt zu ihrer Familie

Kate Merlan hat kaum Kontakt zu ihrer Familie

Kate Merlan zeigt ihre ganz weiche Seite

Eigentlich ist Kate Merlan (33) eine taffe Frau, hat immer einen lockeren Spruch auf den Lippen. Konfrontationen und Zickenzoff sind für sie kein Problem. Aber es gibt auch die traurige Kate. Die Kate, die bei dem Gedanken an ihre Familie weint. Bei „Kampf der Realitystars“ kommen ihr plötzlich die Tränen. Warum das so ist und wie sehr sie trauert, zeigen wir im Video.

Familie kann man sich eben nicht aussuchen

In Thailand bekommen die Realitystars endlich Nachrichten von Zuhause. Kate Merlan hat eigentlich auf eine Botschaft von ihrer Schwester gehofft. Die bekommt sie zwar nicht, dafür meldet sich Marco, einer ihrer besten Freunde. „Er ist schon ein Motivator. Er ist immer geradeaus mit mir und jemand, der immer mit einem wachsamen Auge über mich wacht“, erklärt Kate. Immerhin sind ihre Freund da, denn bei ihrer Familie ist nicht alles so „rosig“. 

„Kampf der Realitystars“ online gucken auf TVNOW

Am Mittwoch, 2. September 2020, läuft die siebte Folge von „Kampf der Realitystars“ um 20:15 auf RTLZWEI. Parallel zur TV-Ausstrahlung kann die komplette Folge auch im Livestream auf TVNOW verfolgt werden. Folge verpasst? Kein Problem: alle bisherigen Folgen von „Kampf der Realitystars“ gibt es auf TVNOW. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel