Kanye-Liebes-Chaos: Kim K. und Irina Shayk auf selbem Event

Kim Kardashian (40) und Irina Shayk (35) liefern sich ein Fashion-Duell auf dem roten Teppich. Die beiden besuchten am Montag eines der größten Fashion-Events des Jahres: die Met Gala. Tatsächlich soll Irina noch bis vor Kurzem was mit Kims Noch-Ehemann Kanye West (44) gehabt haben, was möglicherweise zu einem unangenehmen Aufeinandertreffen der beiden geführt haben könnte. Die Outfits der Ladys hätten unterschiedlicher nicht sein können.

Während Kim auf einen ganz minimalistischen Look in Schwarz setzte, bewies Irina Mut zur Farbe und zeigte gleichzeitig ganz schön viel Haut. Kims Look erinnerte viele Fans tatsächlich an ihren Rapper-Ex selbst – auch er war in letzter Zeit immer wieder mit verhülltem Gesicht in der Öffentlichkeit zu sehen. Nach ihrem Auftritt auf dem roten Teppich wurde sogar heftig spekuliert, ob der ebenfalls verhüllte Mann an ihrer Seite vielleicht sogar Kanye war. Tatsächlich soll es aber Demna Gvasalia, der Designer des Looks gewesen sein.

Dennoch hoffen viele Fans auf ein Liebes-Comeback von Kim und Kanye. Der Flirt zwischen Irina und dem Rapper soll tatsächlich nie etwas Ernstes gewesen sein, wie ein Insider kürzlich gegenüber People verriet. Kim und ihr Ex hingegen wurden in letzter Zeit wieder öfters zusammen gesehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel