Justin Trudeaus Fast-Kuss mit Melania Trump wird Netz-Hit!

Dieser Wangenkuss sorgt für Wirbel! Beim G7-Gipfel im französischen Biarritz ließen sich die Staatschefs zusammen mit ihren Frauen bei einem großen Fototermin ablichten. Ein lustiger Zufall wollte es, dass Justin Trudeau (47) und Melania Trump (49) dabei ausgerechnet in dem Moment abgelichtet wurden, als sie sich mit einem Küsschen begrüßten. Auf der Aufnahme machen der kanadische Premierminister und die First Lady der USA folglich einen sehr vertrauten Eindruck – ein gefundenes Fressen für die Netzgemeinde: Der beinahe Kuss wurde prompt zum viralen Hit!

Auf den Aufnahmen des Foto-Calls hält der unter anderem für sein Aussehen gefeierte Politiker dem einstigen Model die Wange entgegen. Die gebürtige Slowenin scheint unterdessen genüsslich die Augen zu schließen und die Lippen zu spitzen – ein Augenblick, der ihrem Ehemann Donald Trump (73) augenscheinlich missfällt. Auf einigen Fotos wirkt der US-Präsident sogar, als würde er peinlich berührt zu Boden schauen. Ob die Szene nun tatsächlich auf eine Ehekrise im Weißen Haus hinweist oder ob die Aufnahmen die Situation nur ungünstig abbilden, könnte wohl nur Trump selbst abschließend klären.

Auf Twitter sind sich die User jedenfalls einig: Sie kreierten den Hashtag #MelaniaLiebtTrudeau und konnten sich den einen oder anderen Scherz nicht verkneifen. „Sieht so aus, als würde Melania darüber nachdenken, sich nach Kanada abzusetzen“, schrieb ein Nutzer, während ein anderer über Trumps anhaltende Mauerbaupläne an der Staatsgrenze zu Mexiko scherzte: „Wie lange wird es wohl dauern, bis eine Mauer von den USA zu Kanada gebaut werden soll?“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel