Justin Timberlake und Jessica Biel haben ein zweites Kind bekommen

  • Justin Timberlake und Jessica Biel freuen sich erneut über Nachwuchs.
  • Die beiden hatten die Schwangerschaft geheim gehalten.
  • Showmasterin Ellen DeGeneres wusste als Freundin bereits seit Monaten Bescheid.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Ohne groß an die Öffentlichkeit zu gehen haben Justin Timberlake und Jessica Biel ihr zweites Kind bekommen. Das Paar hatte die Schwangerschaft geheim gehalten.

In der nächsten Folge der Ellen DeGeneres Show spricht Justin Timberlake per Liveschaltung darüber, dass er und seine Ehefrau Jessica Biel nun zwei Kinder im Haus haben. Das kommt für viele Fans überraschend: Die Showmasterin DeGeneres und der engste Familienkreis der beiden wussten von der Schwangerschaft, der Rest der Welt allerdings nicht.

Ellen DeGeneres erfuhr als persönliche Freundin von Justin Timberlake und Jessica Biel in einem Video-Call von der Schwangerschaft: „Willst Du ein Geheimnis wissen?“ fragte Justin Timberlake die Starmoderatorin damals.

Dann kam Jessica Biel ins Bild und Timberlake legte seine Hand auf ihren Bauch, um dann zu sagen: „Ich bekomme noch ein Baby!“

Lesen Sie auch: Jessica Biel feiert Geburtstag: Gemütliche Pyjama-Party mit Justin Timberlake

Justin Timberlakes Sohn als großer Bruder

Der fünfjährige Sohn von Justin Timberlake und Jessica Biel, Silas, hat mit dem frisch geborenen Phineas nun einen kleinen Bruder. Darüber sei der Junge aktuell noch sehr glücklich, so Justin Timberlake – viel Schlaf bekommt im Haushalt der Familie aktuell aber wohl niemand.

Und wirklich spannend wird das Geschwisterverhältnis laut Timberlake ja erst, wenn der kleine Bruder seinen großen Bruder verfolgen kann. Dazu muss das Baby allerdings erst einmal laufen lernen.

Unbedenkliches für die Kleinsten: schadstofffreie Ausstattung für Babys

„Er ist so großartig und süß. Niemand schläft. Aber wir sind begeistert. Wir sind begeistert und könnten nicht glücklicher sein. Sehr dankbar“, so Timberlake zu Ellen DeGeneres. Der 39-Jährige genießt das Vatersein sehr: Kinder seien anstrengend aber fantastisch.

Mit zweien davon im Haus sei die Sache aber deutlich chaotischer geworden. Dennoch stellt sich der Sänger vor, dass es mit mehr Kindern noch schöner werden könnte. Ob das in den Karten des Paares steht, so Timberlake, müsse sich aber erst noch zeigen.

Lesen Sie auch: Justin Timberlake stellt neuen Song bei Amtseinführung von Joe Biden vor. © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Jason Orange wird 50: Was wurde aus den Boybands der 1990er- und 2000er-Jahre?

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel