Johannes Haller & Nik Schröder: Zoff wegen Baby-Namen?

Johannes Haller & Nik Schröder: Zoff wegen Baby-Namen?

Nik Schröder äußert sich zum Namen des Babys

Gibt's Ärger zwischen den alten Konkurrenten?

Jessica Paszka (30) und Johannes Haller (33) sind zum ersten Mal Eltern geworden. Sie haben eine Tochter, die den schönen Namen Hailey-Su trägt. Alle Welt freut sich für die beiden, doch Fans des Bachelor-Universums fällt direkt dabei auf: Nik Schröder und seine schwangere Frau Jessi wollten ihr Kind doch auch Hailey nennen. Ob es jetzt Ärger gibt? Was Nik dazu sagt, verraten wir im Video!

Nik wollte seine Tochter auch Hailey nennen

Nach fast vier Jahren stehen sich Johannes und Nik erneut als Rivalen gegenüber: 2017 kämpften sie bereits um die Gunst von Bachelorette Jessica Pazka. Damals gingen beide leer aus, aber Johannes gab nie auf. 2020 konnte er Jessi endlich erobern.

Jetzt sieht es so aus, als ob Nik und Johannes erneut einen Wettkampf führen – und Nik dabei den Kürzeren ziehen wird. Denn: Er und seine Frau Jessi Cooper erwarten auch ein Kind. Sie hatten sogar schon verraten, dass sie ihre Tochter Hailey-Emilia nennen wollen.

Und wieder ist Johannes schneller! Er und Jessi nannten ihr Baby, das Anfang Mai zur Welt kam, Hailey-Su.

So haben Jessica & Johannes zueinander gefunden

Es ist das Jahr 2017: Jessica ist „Die Bachelorette“ und Johannes hat über 20 Konkurrenten im Kampf um die schöne Single-Dame. Er schaffte es bis ins Finale der Datingshow, nur um dann gegen den Schlagzeuger David Friedrich zu verlieren.

Wie es das Schicksal so wollte, fanden Jessica und Johannes 2020 zueinander, in einer RTL-Liveshow machen sie nach vielen Spekulationen ihre Beziehung offiziell. Danach legten die beiden den Turbo-Gang ein: Erst kam die Schwangerschaftsverkündung und im nächsten Atemzug schon die Verlobung, ganz romantisch an Weihnachten. Seit 2021 leben die beiden auf Ibiza und starten dort nun ihr neues Leben als kleine Familie.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel