Jessica Simpson und Kim Kardashian: Ihre Töchter sind BFFs!

Jessica Simpson (41) genießt eine ganz besondere Verbindung zu einer bekannten Hollywood-Familie – denn auch die Welt der Stars scheint ziemlich klein zu sein! Die Blondine hat viele Talente, denn sie machte sich als Sängerin, Schauspielerin, Reality-TV-Star und Fashion-Designerin einen Namen. Seit 2014 ist die TV-Bekanntheit mit Ex-Footballer Eric Johnson (42) veheiratet. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder: Tochter Maxwell Drew (9), Sohn Ace Knute (8) und Tochter Birdie Mae (3). Nun gab die dreifache Mama preis: Jessicas Tochter Maxwell ist die beste Freundin von North West (8) – Kim Kardashians (41) Tochter!

In einem Gespräch mit Us Weekly verriet die Sängerin, mit wem ihre älteste Tochter befreundet ist: „North West ist eine von Maxwells besten Freundinnen.“ Jessica ist sehr begeistert von Kims ältester Tochter, denn sie schwärmt: „Sie ist erstaunlich. Sie ist ein großartiges Kind und wird dazu beitragen, diese Welt zu verändern.“ Die beiden Mädchen wohnen sogar in derselben Nachbarschaft, was die gute Freundschaft vermutlich positiv beeinflusst. Aber auch Maxwells Papa Eric ist mit involviert, denn der ehemalige Profisportler coacht das Basketball-Team der beiden Mädchen.

Jessica ist nicht nur von North beeindruckt, sondern auch von der Arbeit der Kardashians: „Ich weiß wirklich nicht, wie sie das so lange schaffen.“ Da die 41-Jährige selbst das Reality-TV-Format „Newlyweds“ drehte, weiß sie, wie hart es manchmal sein kann und lobte deshalb die Keeping up with the Kardashians-Familie: „Ich konnte nur drei Staffeln durchhalten, aber sie sind so offen und sind sich trotzdem immer treu geblieben. Das ist wirklich sehr schwer, sie sind eine echt starke Familie.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel