Jan Hahn privat: Großer Schock! Moderator nach langer Krankheit gestorben

Jahn Hahn moderierte das RTL-Frühmagazin “Guten Morgen Deutschland”. Und das, obwohl er frühes Aufstehen und wenig Schlaf nicht ausstehen konnte. Er wechselte von Konkurrent Sat.1 und freute sich auf die neuen Aufgaben.

Das RTL-Frühmagazin “Guten Morgen Deutschland” bekommt einen neuen Anstrich. Das Moderatoren-Team Wolfram Kons, Susanna Ohlen, Jennifer Knäble und Angela Finger-Erben (zur Zeit noch im Mutterschutz) bekommt Verstärkung durch Jan Hahn.

Jan Hahn – erste Stationen seiner Karriere

Jan Hahn hat die klassische Journalistenausbildung durchlaufen und sein Handwerkszeug von der Pike auf gelernt. Schule und Studium absolvierte er in Leipzig. Schon damals hat er beim Uniradio “mephisto 97.6” mitgearbeitet. Später wechselte er dann zu Energy Sachsen, wo er moderierte und auch als Musikchef die Fäden zog. 1997 machte er erstmals Bekanntschaft mit dem frühen Aufstehen. Er wurde Moderator bei der Morning-Show des MDR Sputnik.

Lesen Sie auch: So viel verdient RTL wirklich mit dem Dschungelcamp.

Bei Sat.1 sammelte Jan Hahn die ersten Erfahrungen vor der Kamera

2001 folgte Jan Hahn dem Ruf des Fernsehens und sammelte seine ersten Erfahrungen vor der Kamera, ebenfalls beim MDR. Schon vier Jahre später sah man Jan Hahn erstmals als Moderator bei Sat.1. Dort moderierte er das “Sat.1 Frühstücksfernsehen” und verschiedene Unterhaltungsshows wie die “Goldene Henne” und auch das “Verliebt in Berlin”-Finale. Nach über zehn Jahren war damit Schluss und Zeit für eine neue Aufgabe.

Jan Hahn moderiert seit Oktober 2016 “Glücksrad”

Die fand Jan Hahn bei RTLplus als Moderator der Show “Glücksrad” – an seiner Seite: “Let’s Dance”-Tänzerin Isabel Edvardsson. Das Revival der Gameshow startete im Oktober in neuem Outfit. Und nun moderiert der Blondschopf auch noch den Start in den Tag. “Ich liebe die Nähe zum Zuschauer, die man kaum so stark spürt wie in einer Sendung am Morgen.” Und das obwohl der sympathische Moderator doch das frühe Aufstehen hasst.

Jan Hahn privat: Er möchte gerne noch mehr Kinder

Seine beiden Kinder Julina und Lenius, die er mit seine Ex-Freundin Alissa Jung hat, sind mittlerweile nicht mehr in einem Alter, wo schlaflose Nächte an der Tagesordnung stehen. Jan Hahn und Alissa Jung sind seit 2006 getrennt und haben neue Partner. Nach einem kurzen Intermezzo mit Miriam Weichselbraun hat Jan Hahn mit Freundin Constance sein Glück gefunden. Ihr Tochter krönte das gemeinsame Glück.

Jan Hahn ist tot

Doch seine Freundin und die Kinder müssen jetzt einen schweren Verlust verkraften. Jan Jahn ist plötzlich nach einer langen Krankheit gestorben. Er wurde nur 47 Jahre alt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/sam/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel