Ivana Trump: Donald Trump äußert sich zum Tod seiner Ex-Frau

Ivana Trump: Donald Trump äußert sich zum Tod seiner Ex-Frau

Ivana Trump, die erste Ehefrau von Donald Trump, ist im Alter von 73 Jahren gestorben, wie der ehemalige US-Präsident über die sozialen Medien bekannt gab.

Ivana war von 1977 bis 1991 mit dem amerikanischen Milliardär verheiratet. Das Paar hat drei Kinder – Eric, Donald Trump Jr. und Ivanka. Der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten schrieb auf Truth Social: „Ich bin sehr traurig, allen, die sie geliebt haben, und das waren viele, mitzuteilen, dass Ivana Trump in ihrem Haus in New York gestorben ist.“ Er fügte hinzu: „Ich bin sehr traurig, all denen, die sie liebten, und das waren viele, mitzuteilen, dass Ivana Trump in ihrem Haus in New York verstorben ist. Sie war eine wunderbare, schöne und unglaubliche Frau, die ein inspirierendes Leben geführt hat.“

Laut einer Erklärung, die der Agence France Presse vorliegt, begaben sich New Yorker Polizeibeamte zu Ivanas Wohnung, wo sie sie „bewusstlos und nicht ansprechbar“ vorfanden. In einer weiteren Erklärung der Familie heißt es: „Unsere Mutter war eine unglaubliche Frau. Sie floh vor dem Kommunismus und adoptierte dieses Land.“ Nach ihrer Scheidung heiratete Donald die Schauspielerin Marla Maples, bevor er sich wieder trennte und 2005 seine jetzige Frau Melania heiratete.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel