Ist "Bauer sucht Frau"-Antonia mit Landleben überfordert?

Stößt Antonia Hemmer auf dem Bauernhof an ihre Grenzen? Die Influencerin hatte im vergangenen Jahr bei Bauer sucht Frau den Hobby-Landwirt Patrick Romer kennen- und einige Monate später auch lieben gelernt. Momentan führen die beiden aber noch eine Fernbeziehung zwischen Antonias Wohnort in Hannover und Patricks Hof am Bodensee. Doch bleibt bei ihren Treffen überhaupt viel Zeit für Romantik? Zumindest wenn Antonia bei Patrick ist, hat offenbar die Arbeit höchste Priorität.

In ihrer Instagram-Story erzählte die Kosmetikerin: “Das Leben bei Patrick ist wirklich kein Zuckerschlecken. Ich habe das Gefühl, der Tag hat schon 40 Stunden und wir haben einfach schon so viel erledigt heute.” Sie sei echt geschafft. Andererseits bereiten ihr die Arbeiten wie zum Beispiel das Füttern der Tiere aber auch großen Spaß, wie sie betonte. “Das Leben als Bäuerin passt auf jeden Fall zu mir”, erklärte sie in einer weiteren Sequenz.

Auch wenn der Alltag auf dem Hof manchmal ziemlich anstrengend ist, kann sich Antonia gut vorstellen, in Zukunft zu dem Rinderzüchter nach Baden-Württemberg zu ziehen. “Hier ist Patrick, mein großes Glück”, schwärmte die Blondine im Interview mit dem Südkurier. Ganz konkrete Umzugspläne hat das Paar aber noch nicht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel