Ikke Hüftgold: Bei “Promi Big Brother” zeigt er sich ohne Perücke

Streiten kann man mit Ikke Hüftgold gut, das sind beste Voraussetzungen für seine Teilnahme bei "Promi Big Brother" 2020. Doch was ist über den Ballermann-Star privat bekannt? Wie heißt er mit echtem Namen? Was weiß man über sein Liebesleben, die Kinder und seine Ex-Frau?

2009 trat Ikke Hüftgold zum ersten Mal im Bierkönig auf. Seinen Durchbruch schaffte der heute 44-Jährige fünf Jahre später mit "Dicke Titten, Kartoffelsalat". Mit seiner Teilnahme bei "Promi Big Brother" will der Sänger und Produzent beim deutschen TV-Publikum ankommen.

Kandidat bei "Promi Big Brother" 2020

Was nur wenige wissen: Matthias Distel alias Ikke Hüftgold zählt zu den erfolgreichsten Partyschlagerproduzenten des Landes. Unter anderem schrieb er Songs für Willi Herren, Jürgen Milski, Mia Julia, Thomas Anders und Lorenz Büffel.

Ohne Perücke: Ikke Hüftgold nimmt die falschen Haare ab

Abseits der Schlagerbühnen, wo er immer noch selbst auftritt, zeigt sich Matthias Distel auch ohne Perücke. Wie hier bei einem Event für den guten Zweck im Januar 2020: 

Auch bei "Promi Big Brother" 2020 nimmt Ikke Hüftgold seine Perücke ab und zeigt sich nicht als Kunstfigur, sondern als Privatmensch Matthias Distel.

Trennung von Ehefrau: Sie haben gemeinsame Kinder

Über sein Privatleben spricht Ikke Hüftgold nur sehr selten. Ende 2018 verriet er im Köln-Talk "Loss mer schwade", dass seine Ex-Frau wieder verliebt sei und auch er eine neue "Lebensabschnittsgefährtin aus dem Aachener Raum" habe. "Klar hat die Trennung auf jeden Fall mit dem Job zu tun", sagte er damals. Und weiter: "Ich war dauernd unterwegs. Meine Frau hat auch eine neue Partnerschaft, wir unternehmen auch viel zusammen mit den Kindern. Das werden Lkw-Fahrer auch kennen, die viel nach Spanien fahren. Da sieht man die Familie selten. Das war bei mir auch extrem." Weder seine damalige Freundin noch die Ex-Frau wollten ins Rampenlicht: "Die möchten beide nicht in die Öffentlichkeit."

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel