"Ich liebe dich": Stevie Wonder rührt Tom Jones zu Tränen

Was für eine herzerwärmende Nachricht! Bereits im Juni 2020 feierte Tom Jones (80) seinen 80. Geburtstag. Der Waliser gehört zu den größten britischen Musikern: Bereits in den 60ern startete er seine Gesangskarriere – mit Songs wie “Green, Green Grass of Home” und “She’s A Lady” landete er damals riesige Hits. Seit 2012 ist er als Coach in der UK-Version von The Voice zu sehen. Dort gab es nun eine verspätete Geburtstagsnachricht für Tom: Stevie Wonder gratulierte ihm mit einem emotionalen Video!

Der 80-Jährige wurde jetzt von seinem blinden Musikerkollegen in einer Episode der BBC-Talentshow überrascht. Dort wurde ein Clip abgespielt, in dem der “Isn’t She Lovely”-Interpret den Dauerbrenner seines Kumpels, “It’s Not Unusual” zum Besten gibt. “Ich liebe dich von ganzem Herzen und ich will, dass du mir versprichst, dass du dein Bestes leistest, um uns noch mal 80 Jahre zu geben”, richtete sich der US-Amerikaner nach seiner Performance an Tom. Der konnte den rührenden Auftritt wohl kaum fassen – mit Tränen in den Augen beobachtete er seinen Freund.

Toms Co-Juror Olly Murs (36) wollte nach der Einblendung sofort wissen, wie sich der “Sexbomb”-Interpret nun fühle. “Ja, echt toll. Er ist eine wundervolle Person und es war mir ein Vergnügen, mit ihm singen zu dürfen”, entgegnete er. Zuvor schwelgte Stevie (70) noch in Erinnerungen an gemeinsame Auftritte, die er mit dem Briten bestritten hatte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel