"Ich feiere meine Eltern, aber…": Joelina Drews will auf eigenen Beinen stehen

"Ich feiere meine Eltern, aber…": Joelina Drews will auf eigenen Beinen stehen

Joelina Drews will mit ihrer eigenen Musik durchstarten

Joelina Drews (25) möchte aktuell auch in der Musik-Branche Fuß fassen. Das dürfte angesichts ihres Status als Tochter von Schlager-Legende Jürgen Drews (75) doch gar nicht so schwer sein, oder etwa doch? Im Interview mit der Zeitschrift „Gala“ verrät die 25-Jährige jetzt: „Ich feiere meine Eltern für alles, was sie gemacht haben!“ Und trotzdem möchte sich Joelina von ihren Eltern abkapseln und auch in der Musikbranche auf eigenen Beinen stehen.

Im Video: Joelina Drews will aus dem Schatten ihrer Eltern treten

Darum tritt Joelina Drews aus dem Schatten ihrer Eltern

Joelina Drews ist stolz auf ihre Eltern

Joelina Drews hat ihren eigenen Style gefunden, mit dem sie sich in der Musikbranche gerne einen Namen machen würde und der ist so ganz anderes, als die Schlager-Musik von Papa Jürgen. Die 25-Jährige möchte mit Popsongs und dem Künstlernamen „Joedy“ aus dem Schatten ihrer Eltern treten. Im Interview mit der „Gala“ erzählt Joelina: „Natürlich ist der Name im Business hier und da ein Türöffner gewesen. Aber die Qualität muss ich selber liefern. Deshalb habe ich auch die Musikrichtung für mich entdeckt, die sehr weit weg von meinem Papa ist.“

Gibt Papa Jürgen seiner Tochter denn gerne mal Tipps, was die Karriere angeht? „Nein. Ich weiß, was ich will. Ansonsten bin ich die, die ihm erzählt, was heute in der Musikszene los ist“, so Joelina. Auch wenn die 25-Jährige gerne ihre eigenen Schritte in der Öffentlichkeit geht, zu ihrem Papa und ihrer Mama hat sie ein ganz enges Verhältnis: „Ganz ehrlich: Ich feiere meine Eltern für alles, was sie gemacht haben. Ich finde sie unfassbar cool.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel