Hüllenlose Biene? Dagi Bee bekam Anfrage für Nacktkalender

Lässt sich Dagi Bee (26) etwa bald im Evakostüm ablichten? Die YouTuberin versorgt ihre Fangemeinde im Netz täglich mit Updates zu ihrem Privatleben – und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. So spricht sie hin und wieder sogar über ihr Sexleben! Diese Offenheit nehmen manche Kooperationspartner aber auch falsch auf: Dagi verriet nun, dass sie schon einmal für einen Erotikkalender angefragt wurde!

In ihrem neusten YouTube-Clip beantwortet die Influencerin die Fragen ihrer Community. Dabei wollte ein Fan wissen, ob sie oft unmoralische Angebote bekomme. “Ich habe mal eine Anfrage bekommen zu einem Nacktkalender”, gibt sie zu. Dabei wurden ihr sogar 10.000 Euro als Gage angeboten. Doch Dagi schien von der Idee nicht viel zu halten. “Ich werde niemals im Leben irgendwas in dieser Richtung machen”, hatte sie zudem bereits im Jahr 2017 in einem ihrer Videos klargestellt.

Auch für den Playboy würde sich die Kölnerin niemals ausziehen. “Ich würde es definitiv absagen, weil das ist jetzt nicht mein Metier”, erklärte sie bestimmt. Die 26-Jährige finde die Fotos in dem Magazin zwar ästhetisch: “Aber ich persönlich muss mich da jetzt nicht nackt abgedruckt sehen.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel