Huch, Aaron Carter postet im Netz ein Beinah-Penis-Pic

Aaron Carter (33) lässt nun auch auf Instagram die Hosen runter – zumindest fast! Der einstige Kinderstar sorgte in der Vergangenheit schon für zahlreiche Skandale. Neben seiner öffentlichen Fehde mit seiner Familie machte er im vergangenen Jahr unter anderem auch mit seinem Debüt als Webcam-Boy auf sich aufmerksam. Doch es scheint so, als wolle er nicht länger nur auf CamSoda blank ziehen – denn jetzt gewährt Aaron plötzlich auch auf Social Media sehr tiefe Einblicke…

Auf Instagram teilte der Gesichtstattoo-Fan jetzt ein Spiegel-Selfie, auf dem er eines ganz deutlich in Szene setzt: sein bestes Stück! Aaron zieht seine Laufhose nämlich so weit herunter, dass nicht nur seine Schamhaare zu sehen sind – sondern auch sein Penisschaft hervorblitzt! “Mein Erfolg ist nicht das Resultat von Arroganz – es ist das Ergebnis vom Glauben an mich selbst”, zitiert er in einem Kommentar zu dem Foto den MMA-Star Conor McGregor (32).

Mit einem derart freizügigen Post auf Instagram haben die Fans offenbar nicht gerechnet, wie sie in den Kommentaren deutlich machen: Aaron wird nicht nur darauf aufmerksam gemacht, dass es sich bei der Plattform nicht um die Seite OnlyFans handelt, auf der sich viele Promis für ihre Communitys entblößen – ein Follower scherzt sogar: “Was zum Wiener Bockwürstchen ist hier nur los?”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel