Hollywood-Star Brad Pitt in Belgien erwischt

Hollywood-Star Brad Pitt in Belgien erwischt

Brad Pitt urlaubt in Brüssel

Brad Pitt ist in Brüssel unterwegs

Braucht er eine kleine Ablenkung von seinem teuren Scheidungskrieg? Hollywood-Star Brad Pitt (57) hat die USA verlassen und urlaubt aktuell in Belgien – und das trotz Corona-Lockdown. Den Grund für seine Reise verraten wir im Video.

Für Brad gibt's die belgische Extra-Wurst

Der Oscar-Preisträger lebt während seines Aufenthalts in Brüssel in einer teuren Hotel-Suite und erhielt sogar eine private Führung durch eine Kunstgalerie – obwohl die für alle anderen geschlossen ist.

Beim weltweiten Anstieg der Covid-Erkrankungen ärgern sich bestimmt einige, dass Promi Brad mal eben durch die Weltgeschichte jetten darf.

Corona-Regeln in Belgien

Beim Nachbarn Belgien gelten strenge Kontaktregeln: Höchstens mit einer Person aus einem fremden Haushalt darf man sich treffen. Draußen geht das mit Maske mit bis zu vier Personen. Im ganzen Land gilt eine nächtliche Ausgangssperre. Shoppen geht mit Termin, Restaurants, Kneipen und Cafés sind seit Monaten geschlossen. Für Gottesdienste gelten strenge Auflagen. Nach jüngsten Angaben der belgischen Behörden haben fast 1,3 Millionen Menschen – rund 14 Prozent der Erwachsenen in dem kleinen Land mit rund 11,5 Millionen Einwohnern – mindestens eine erste Impfdosis bekommen.

Lese-Tipp: Kaum zu glauben: Brad feierte am 21. Januar bereits seinen 57. Geburtstag.

DPA/RTL.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel