„Holidate“-Luke Bracey: Das müsst ihr über ihn wissen

Diesen Hottie sollten wir uns mal genauer ansehen: Luke Bracey ist neben Emma Roberts der männliche Hauptdarsteller in dem Netflix-Weihnachtsfilm „Holidate“ – und sieht dabei richtig gut aus. Wir verraten euch alles Wissenswerte über den australischen Schönling.

Luke Bracey wurde 1989 in Sydney geboren. Rund zehn Jahre, bevor er als „Jackson“ für „Holidate“ auf Netflix vor der Kamera stand, begann er seine Schauspielkarriere in der australischen Soap „Home and Away“. Erstmals auf die internationale Kinoleinwand schaffte er es 2011 in der Liebeskomödie „Plötzlich Star“ an der Seite von Selena Gomez.

„Holidate“-Luke Bracey: Er schaffte seinen Durchbruch in Hollywood

Zwei Jahre später spielte Luke Bracey neben Dwayne Johnson, Channing Tatum und Bruce Willis in dem Action-Film „G.I. Joe – Die Abrechnung“. Es folgten das Liebesdrama „The Best of Me“ und eine Hauptrolle in dem Spionage-Thriller „The November Man“.

2015 begeisterte Luke Bracey als „Johnny Utah“ in dem erfolgreichen Action-Streifen „Point Break“. Die Kritiker beeindruckte er im Kriegsfilm „Hacksaw Ridge“, der für sechs Oscars nominiert war und zwei davon mit nach Hause nehmen durfte. Ganz anders seine Rolle als „Jackson“ in „Holidate“ an der Seite von Emma Roberts.

Fakten über Emma Roberts aus dem Netflix-Film „Holidate“(© Imago Images / Prod.DB)

Langsam aber stetig macht sich Luke Bracey in Hollywood einen Namen. Dabei hat er als junger Erwachsener nie gedacht, dass er eine große Schauspielkarriere verfolgen würde: „Ich dachte, ich würde ein professioneller Rugby-Spieler werden oder zur Uni gehen und dort Bauwesen studieren“, erklärt er gegenüber dem „Interview“-Magazin. Wie es mit seiner Karriere weiterging, erfahrt ihr im Video.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel