Hochschwangere Dagi Bee ist total erschöpft: „Merke richtig, wie müde ich die letzten Tage bin"

Bereits in der 39. Schwangerschaftswoche

Hochschwangere Dagi Bee ist total erschöpft: „Merke richtig, wie müde ich die letzten Tage bin"

Dagi Bee: Schwangerschaft macht sie müde

Dagi Bee (27) ist mit ihren Kräften am Ende! Die Geburt ihres ersten Kindes rückt in greifbare Nähe. Denn die Youtuberin ist bereits in der 39. Schwangerschaftswoche. Kein Wunder also, dass ihre Kräftevorräte langsam ausgeschöpft sind. Auf Instagram gibt der Social-Media-Star seinen Fans nun einen Einblick in die letzten Tage als Hochschwangere.

"Habe aber trotzdem den Trieb, alles gerade aufzuräumen“

Trotz ihres XL-Babybauches wirbelt Dagi noch durch ihr Haus, denn sitzen bleiben und Däumchen drehen, kann und will die 27-Jährige nicht. „Merke richtig, wie müde ich die letzten Tage bin. Habe aber trotzdem den Trieb, alles gerade aufzuräumen“, gesteht die werdende Mama. Vielleicht will die Youtuberin ihr Eigenheim aber auch einfach für die lang ersehnte Ankunft ihres Sohnes vorbereiten. Sinnvoll wäre das sicherlich. Denn die näher rückende Geburt ihres ersten Kindes mit Ehemann Eugen Kazakov (27) dürfte für genug Chaos und Trubel sorgen. Da braucht es nicht auch noch Unordnung im Haus. Das Babyzimmer für den Familiennachwuchs ist aber zum Glück schon eingerichtet!

Im Video: So viel hat Dagi Bee in Schwangerschaft schon zugenommen

Dagi Bee gibt Schwangerschafts-Update

Wird es ein Weihnachtsbaby?

Nun kann es jeden Moment soweit sein: unseren Berechnungen zufolge könnte der Stichtag am 19. Dezember sein. Sollte sich Mini-Eugen erst später auf den Weg machen, könnte es sein, dass die Ehepartner mit einem ganz besonderen Geschenk zum Fest der Liebe überrascht werden. (lkr)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel