Helene Fischer: Die nächste Baby-Sensation! Insider packt aus | InTouch

Helene Fischer schwelgt im Mama-Glück – doch wie wird es nach ihrer Baby-Pause weitergehen? Ein alter Freund plaudert nun aus dem Nähkästchen…

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Helene Fischer genießt ihr Mutterglück in vollen Zügen. Seit Töchterchen Nala auf der Welt ist, ist die Sängerin fast komplett aus dem öffentlichen Leben verschwunden. Keine Frage: Die 37-Jährige geht in ihrem neuen Leben als Mama völlig auf. Doch wie wird es mit ihrer Karriere weitergehen? Dazu äußerte sich nun der Gesangslehrer der Schlager-Queen.

Auch interessant:

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Herzogin Meghan & Prinz Harry: Scheidung! Uneheliches Kind aufgetaucht

  • Johnny Depp: Liebes-Knaller! Mitten im Prozess hat es gefunkt

Das große Comeback ist fest geplant. 2023 will Helene Fischer wieder auf der Bühne stehen, ihre neuen Songs performen, und die Fans sind sich sicher: Dann wird wieder alles wie vorher, wie vor Helenes Auszeit. Aber hat die Sängerin womöglich in Wirklichkeit ganz andere Pläne?

Helene Fischer: Bald nur noch Mama?

Don Harrison, der Helene Fischer während ihrer Musical-Ausbildung unterrichtete, verriet gegenüber „die aktuelle“: „Schon damals schwärmte Helene immer von Kinder, fand sie sehr süß.“ Der Amerikaner ist sich sicher, dass „es nicht bei einem Kind bleibt.“

Helene Fischer ist Ende 30. Wenn sie ihre Familie noch erweitern möchte, wird sie das in den nächsten Jahren angehen müssen. Deshalb glaubt der Gesangslehrer: „Ich könnte mir vorstellen, dass sie ihre Tour 2023 quasi als Abschiedstour macht. Noch mal ein Riesending, dann 2024 weitere Kinder und nur noch Mama…“

Bittere Neuigkeiten für Helene Fischer in der Baby-Pause: Die Sängerin wurde von einem Kollegen bitterböse attackiert…

Für die Fans wäre es ein wahrer Schock, wenn Don Harrison recht behalten sollte. In einem früheren Interview hatte Helene Fischer schon einmal angekündigt, dass sie sich einen völligen Rückzug ins Private durchaus vorstellen könnte. Bleibt zu hoffen, dass sie noch nicht allzu bald ernst machen wird…

*Affiliate-Link

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel