Helena Fürst: Kurioses Bild – jetzt verwirrt sie alle!

Ihre Fans reagieren geschockt

Helena Fürst sorgt wieder für Aufmerksamkeit. 

Vor wenigen Monaten wurde der Reality-Star in die Psychiatrie eingewiesen, durfte diese aber mittlerweile verlassen. 

Nun schockiert sie ihre Follower mit ihrem neuen Instagram-Beitrag. 

Helena Fürst, 47, hatte vor wenigen Monaten mit ihrer Zwangseinweisung in die Psychiatrie für Schlagzeilen gesorgt. Mittlerweile durfte sie die Anstalt wieder verlassen. Ihr neuer Beitrag auf Instagram wirft nun wieder Fragen auf und ihre Follower machen sich Sorgen!

Helena Fürst: Ihr fragwürdiges neues Bild 

Es sind nur wenige Moante her, dass Helena Fürst mit ihren Nachbarn aneinandergeriet. Der Streit hatte bittere Konsequenzen für die ehemalige TV-Anwältin, denn sie wurde infolgedessen in die Psychiatrie eingewiesen. Vermehrt hatte Helena danach betont, dass sie völlig gesund sei und die Einweisung in die Anstalt gegen ihren Willen erfolgte. Nach zwei Wochen durfte der Reality-Star auch wieder nach Hause, doch ihre Follower machen sich dennoch Sorgen. Umso weniger hilft ihr neuster Beitrag auf Instagram, der bei einem kurzen Blick sehr verwirrend scheint:

https://www.instagram.com/p/CR3xcdUlg0P/

Viele ihrer Follower wollen eine Blutlache erkenne. Sofort schnellen die Alarmglocken bei ihrer Community hoch. Doch Helena Fürst stellt in den Kommentaren klar, was wirklich auf ihrem neuen Bild zu sehen ist. 

Mehr über Helena Fürst: 

  • Helena Fürst: “Geschlagen und misshandelt” – Heftiger Bericht nach Psychiatrie-Aufenthalt

  • Helena Fürst in Psychiatrie: “Ich werde hier gegen meinen Willen festgehalten”

  • Helena Fürst: Schock-Nachricht! Verliert sie jetzt ihr Kind?

Helena Fürst: Ihre Fans reagieren geschockt

Denn auf diesem Foto ist nicht, wie viele ihrer Follower erkennen wollen, eine Blutlache zu sehen, sondern einfach nur ihre Katze. Dies stellte Helena Fürst in den Kommentaren klar:

Das ist mein Kater – überbelichtet. Ihm geht es prächtig.

Natürlich ist es schön zu wissen, worum es sich auf dem Foto wirklich handelt, doch für ihre Follower ist ihr neuer Beitrag dennoch mehr als verwirrend. So gaben einige User schließlich zu, dass sie geschockt waren und sich wirklich um den Reality-Star Sorgen gemacht haben:

Ich dachte, das wären Blutflecken. Habe mir schon Sorgen gemacht.

Andere reagieren auf ihre Klarstellung empört und fragen sich, mit welchem Hintergedanken Helena dieses Foto wohl hochgeladen hat:

Wie kann man denn so ein Bild hochladen, wo andere denken, dass die Katze voller Blut ist?

Was wirklich hinter ihrem neuen Beitrag steckt, weiß wohl nur Helena selbst. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel