Hat Denise nach "Bauer sucht Frau" noch Kontakt zu Sascha?

Wie steht Bäuerin Denise mittlerweile zu Sascha? Zwischen der Pferdewirtin und dem Zeitsoldaten hat es während der Bauer sucht Frau-Hofwoche mächtig gefunkt. Nach den Dreharbeiten verspielte es sich der Niedersachse bei der Bio-Bäuerin dann allerdings mit seiner Eifersucht. Daraufhin näherte sich die Blondine ihrem Bewerber Nils Dwortzak an – den sie eigentlich in der ersten Folge rausgeworfen, jedoch den Kontakt zu ihm nie abgebrochen hatte. Inzwischen sind die beiden nicht nur ein Paar, sondern wohnen auch schon zusammen. Steht Denise trotzdem noch mit Sascha in Verbindung?

Im Rahmen einer Instagram-Fragerunde wollte ein neugieriger Fan von Denise wissen, wie ihr Verhältnis zu Sascha sei. Daraufhin antwortete die Nordrhein-Westfälin: “Zu Sascha habe ich keinen Kontakt mehr. Das möchte ich auch nicht.” Immerhin soll der Hobby-Landwirt hinter ihrem Rücken viel über sie erzählt haben. Das sei jedoch nicht ihre Art. “Und glaubt mir, ich könnte ganz anders über ihn reden”, fasste die Mutter eines Sohnes zusammen.

Dass Sascha aufhören würde, sich bei Denise zu melden, ließ sich beim großen “Bauer sucht Frau”-Wiedersehen noch nicht erahnen. Zu diesem Zeitpunkt war zwischen den beiden zwar schon alles aus – Sascha betonte aber, dass er weiter um die Landwirtin kämpfen wolle: “Ich habe bis jetzt nicht aufgegeben und ich schreibe ihr auch immer noch jeden Tag Romane, weil ich sie echt über alles liebe.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel