"Harry Potter"-Star Jessie Cave: Ihr drei Monate altes Baby hat sich mit Corona infiziert

  • Den Start ins neue Jahr hat sich die aus den “Harry Potter”-Filmen bekannte Jessie Cave anders vorgestellt.
  • Wie die Schauspielerin auf Instagram berichtet, wurde ihr drei Monate altes Baby positiv auf Corona getestet.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Sie habe die Nachrichten über einen Lockdown in Großbritannien aus einem isolierten Krankenhauszimmer verfolgt, beginnt Jessie Cave ihren Bericht. Der Grund: “Das arme Baby ist Covid-positiv.” Dazu postet die Schauspielerin ein Foto aus dem Krankenhaus, das ihren im Bett liegenden Sohn zeigt. Der Kleine kam Ende Oktober 2020 zur Welt.

Er sei okay und mache sich gut, gibt die als “Lavender Brown” aus den “Harry Potter”-Filmen bekannte Cave gleich darauf Entwarnung. Dennoch: Die Virusart sei “sehr stark und ansteckend, und deshalb hoffe ich, dass die Menschen in den nächsten Wochen besonders vorsichtig sind“, schreibt Cave.

Im Netz erhält Jessie Cave viel Unterstützung

So habe sie sich den Start ins neue Jahr nicht vorgestellt, berichtet die dreifache Mutter weiter. “Ich wollte wirklich nicht so schnell nach seiner traumatischen Geburt zurück im Krankenhaus sein.” Nach der Geburt im Oktober hatte ihr Sohn zunächst im Krankenhaus bleiben müssen.

“Harry Potter"-Star Scarlett Hefner ist Mutter geworden

Via Instagram erreichen Jessie Cave zahlreiche Kommentare, in denen Bekannte und Fans ihre Anteilnahme ausdrücken. “Niemand sollte je das durchmachen, was du durchmachst. Ich werde an dich denken und sende dir Liebe”, lautet ein Beitrag. Ähnliche Kommentare finden sich unter dem Foto zahlreich, dazu eine große Anzahl roter Herzen© 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel