Hailey Bieber spricht schonungslos über heftige Eheprobleme mit Justin Bieber

„Ich kann das einfach nicht“

Hailey Bieber spricht schonungslos über heftige Eheprobleme mit Justin Bieber

Diese heftige Krise hätte Justin und Hailey Bieber beinahe auseinandergerissen

So offen haben wir Hailey Bieber (24) selten über die Ehe mit Justin (27) reden hören. Gemeinsam mit dem Musiker war das Model kürzlich zu Gast bei einem Podcast. Und hat dort ehrlich und ungeschönt über schwere Beziehungsprobleme geredet, die das Paar bewältigen musste.

Hailey weinte vor Verzweiflung wegen Justin Bieber

Im Christen-Podcast „Good Faith“ hat Justins Liebste jetzt über eine eher unchristliche Zeit in der Partnerschaft gesprochen. Demnach war sie an einem Punkt der Beziehung so am Boden, dass sie ihre Mutter an die Strippe holte: „Ich erinnere mich, dass ich sie ein paar Mal anrief, besonders an das eine Mal, als wir in Brooklyn waren. Und ich rief sie an, ich habe geweint, und ich war so: ‘Ich kann das einfach nicht. Auf keinen Fall werde ich das hier machen können, wenn es für immer so ist wie jetzt’“, denkt die 24-Jährige an den düsteren Moment zurück.

Justin Bieber war psychisch am Ende

Der Grund für die damalige Krise: Justins mentale Gesundheit, über der er bereits in der Vergangenheit sprach. Bis zur Heirat des Paares im September 2018 hatte er stark mit psychischen Problemen zu kämpfen. Seine Depressionen waren laut dem Popstar so schlimm, dass er sich selbst als „selbstmordgefährdet“ empfand. Zudem liegt eine Vergangenheit mit harten Drogen hinter dem Gesangstalent.

Im Video: Fans werfen Justin Bieber fieses Verhalten vor

Hailey Bieber: Ist Justin nicht nett zu ihr?

So loyal steht Hailey Bieber zu ihrem Ehemann

Bevor seine Ehefrau und er 2018 den Bund fürs Leben eingingen, war es ein Auf und Ab für Justin und seine Gattin. Hailey und er waren davor jahrelang ein Paar, trennten sich zwischenzeitlich dann 2016 aber auch. Doch schließlich erkannte Justin in seiner Ehefrau seinen Anker, wie er im Podcast verraten hat: „Ich hatte so viele Dinge in meinem Leben erfahren. So viele Meilensteine und die Welt bereist und alles auf der Welt gesehen. Und ich kam einfach an einen Punkt, an dem ich allein war, und ich wollte das alles ganz allein machen.“

Ihn fallenzulassen, das war für Hailey nie eine wirkliche Option. In der möglicherweise schlimmsten Zeit seines Lebens, so das Model, habe sie Justin nicht „aufgeben“ können: „Also blieb ich dran, egal was dabei rauskommen würde“. Aber ob er ihr diese Loyalität auch täglich dankt? Zuletzt machten Gerüchte die Runde, die Beziehung sei „toxisch“. (nos)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel