Guido Maria Kretschmer & Co.: Hässliche Geschenke? So reagieren die Stars

Weihnachts-Spezial von „Ein Promi ein Joker“

Guido Maria Kretschmer & Co.: Hässliche Geschenke? So reagieren die Stars

Hässliche Geschenke? So reagieren die Stars

Weihnachten kann auch stressig sein

Bald ist es soweit: In wenigen Tagen steht Heiligabend vor der Tür – und das bedeutet auch für unsere deutschen Promis nicht nur eine besinnliche Zeit, sondern ebenfalls Stress. In unserem Weihnachts-Spezial von „Ein Promi ein Joker“ sprechen Barbara Schöneberger, Guido-Maria Kretschmer, Paul Janke und viele viele mehr über Streit-Themen an den Festtagen, ihre Horror-Geschenke und wie sie darauf reagiert haben.

Rote Strapse? Ein No-Go für Guido Maria Kretschmer

„Ich möchte Weihnachten genießen“, verrät Curvymodel Angelina Kirsch im Blitzverhör mit David Modjarad. Doch so einfach, wie es klingt, ist das nicht immer. Das weiß auch Barbara Schöneberger. Sie hat daher einen Tipp: „Wenn Familie zusammenkommt, dann muss man darauf achten, dass jeder das Gefühl hat, er kann sich verwirklichen!“ Ein wunder Punkt sind auch die Geschenke. Guido Maria Kretschmer kennt ein No-Go, das Männer ihren Frauen auf keinen Fall schenken sollten: rote Strapse! Warum? Das erklärt der Designer im Video oben.

Weitere Folgen von „Ein Promi ein Joker“

RTL-Reporter David Modjarad hat das Kreuzverhör „Ein Promi ein Joker“ mit den strengen Regeln bereits mit einigen Promis geführt – die Ergebnisse gibt’s fortan regelmäßig auf RTL.de und bei RTL zu sehen. Die Spielregeln sind hart: Zehn schnelle Fragen an den VIP-Gast, der alle beantworten muss – bis auf eine. Zieht er oder sie den Joker, bedeutet das „Kein Kommentar“ – doch diese rettende Karte darf auch nur einmalig gezogen werden.

Max Giesinger, Palina Rojinski und Desirée Nick und viele mehr – sie alle standen schon im Fragen-Verhör von „Ein Promi ein Joker“. Hier gibt es weitere Folgen des Formats. (rsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel