Günther Jauch: Überraschende Enthüllung aus seinem Privatleben! | InTouch

Günther Jauch ist aus dem Fernsehen nicht mehr wegzudenken und einer der beliebtesten Moderatoren. Nun macht er eine überraschende Enthüllung aus seinem Privatleben.

Seit 1999 moderiert Günther Jauch bereits schon “Wer wird Millionär?” und auch zahlreiche andere Show-Formate bei RTL. Bei den Zuschauern ist der Moderator total beliebt und ist aus dem Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Sein Privatleben hält er aus der Öffentlichkeit zurück – doch nun hat er doch mal ein Detail verraten.

Günther Jauch hat keine Jogginghose

Mehr als 1.500 Folgen von “Wer wird Millionär?” hat Günther Jauch bisher präsentiert. Der Moderator zeigt sich immer im Anzug. Nun hat er verraten, was er in seiner Freizeit trägt – aber in einem Kleidungsstück wird man ihn nie sehen: Die Jogginghose! Denn davon besitzt der Moderator keine einzige, wie er nun offenbart. “Ich habe keine Jogginghose”, erzählte er in der WWM-Jubiläumsfolge.

„Wer wird Millionär“ feiert Jubiläum. Sagenhafte 1.500 Mal ist Günther Jauch mit der quotenstarken RTL-Quizshow auf Sendung gegangen. Doch hat er jetzt endgültig die Nase voll? Pünktlich zu den Feierlichkeiten verrät Günther Jauch, wann er Abschied von „Wer wird Millionär“ nimmt.

“Da halte ich es wie Karl Lagerfeld”, so Günther Jauch. Die Mode-Ikone war damals sehr kritisch zu Joggingshosen eingestellt und hat gemeint, wer ein solches Kleidungsstück trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Und auch Günther Jauch scheint von Jogginghosen absolut nichts zu halten – aber was trägt der Moderator eigentlich dann in seiner Freizeit? “Ich trage Jeans und Hemd. Wenn es schicker sein muss mal ein Sakko – ansonsten einen Pullover drüber”, so der Quizmaster.

Bei “Wer wird Millionär?” gab es einige Millionäre – alle Gewinner im Video im Überblick:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel