Günther Jauch: So sah der Moderator früher aus

Zusammen mit seinem Freund und Kollegen Thomas Gottschalk eroberte Günther Jauch in den 80ern zuerst das Radio und dann das Fernsehen. Seitdem ist er aus dem TV nicht mehr wegzudenken.

Über die Jahre moderierte der heute 63-Jährige diverse Formate wie “Das aktuelle Sportstudio” (1988-1997), “Stern TV” (1990-2010), “Die 5-Millionen-SKL-Show” (2001-2009) und zählt bis heute zu den beliebtesten Fernsehgesichtern Deutschlands.

Lesen Sie auch

Günther Jauch: Hat er Kinder mit seiner Frau Thea?

Lesen Sie auch

Promi-Paare privat: Das sind die Partner der deutschen TV-Stars

Günther Jauch moderierte mehr als 1.400 Folgen “Wer wird Millionär?”

Seit 1999 steht Günther Jauch für die erfolgreiche Show “Wer wird Millionär?” vor der Kamera. In dieser Zeit konnten 16 Kandidaten den Maximalgewinn von einer Million Euro knacken. Darunter auch Promis wie Oliver Pocher, Thomas Gottschalk und Barbara Schöneberger.

Wie sich Günther Jauch in seiner Zeit als TV-Moderator verändert hat, sehen Sie in der Bilderstrecke.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel