Gäste von Sylvie Meis gewähren private Einblicke in die Feier

Sylvie Meis hat ihrem Niclas Castello das Jawort gegeben. Für die Traumhochzeit in Florenz hat sich die Moderatorin von Instagram eine Auszeit gönnt. Ihre Gäste hingegen haben fleißig gepostet – und ihren Fans ein paar Eindrücke gegeben.

Ihre Fans ließ die 42-Jährige an der Hochzeit erst einmal nicht teilhaben. Denn wie Sylvie Meis am Donnerstag auf Instagram schrieb, wolle sie den Moment genießen, wenn sie ihre “große Liebe” heiratet, und jede einzelne Sekunde “aufsaugen”. Seitdem sind mittlerweile drei Tage vergangenen. Noch immer warten ihre 1,3 Millionen Anhänger auf ein Lebenszeichen. Doch die Moderatorin lässt sich Zeit.

Ihre Gäste wie Barbara Meier, Ralf Moeller oder Andre Borchers hingegen haben während der Hochzeitsfeier fleißig gepostet. Dank Riccardo Simonetti zum Beispiel konnten einige Fans auch einen Blick auf den Brautstrauß werfen, denn den hatte der Influencer gefangen, als ihn Sylvie Meis in die Menge warf.

View this post on Instagram

Last evening before the hurly-burly began.

A post shared by Daniel Meis (@drmeis) on

Ein Bild, das das Brautpaar zeigt, postete aber keiner der Gäste. In unserem Video oben können Sie jedoch einen Blick auf Braut und Bräutigam werfen. Zudem sehen Sie in unserer Fotoshow die schönsten Bilder der Traumhochzeit.

Das schulterfreie Kleid der Moderatorin stammt übrigens von der israelischen Modedesignerin Galia Lahav. Zu der Robe kombinierte Sylvie Meis einen langen weißen Schleier.

  • Sylvie Meis und Niclas Castello: Bilder und Eindrücke ihrer Traumhochzeit
  • Sie sagt “Ja” zu Niclas Castello: Wer ist der Mann, den Sylvie Meis heiratet?
  • “Unfassbar schmerzhaft”: Warum Sylvie Meis ohne ihre Eltern Hochzeit feiert

Sylvie Meis und Niclas Castello gaben ihre Verlobung im Oktober 2019 bekannt. Für die Moderatorin ist es die zweite Ehe. Von 2005 bis 2013 war sie mit Rafael van der Vaart verheiratet. Mit dem Ex-Fußballprofi hat sie einen gemeinsamen Sohn. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel