"Größter Tag": Ashley Cains Baby hatte lebensrettende OP

Im vergangenen Oktober machte der ehemalige britische Fußballspieler und Ex on the Beach-Star Ashley Cain (30) die traurige Nachricht bekannt, dass seine kleine Tochter Azaylia an einer aggressiven Form von Leukämie leidet. Das nur wenige Monate alte Mädchen musste sich in der Vergangenheit deshalb schon zahlreichen strapazierenden Behandlungen und Operationen unterziehen. Vor wenigen Tagen stand ein weiterer OP-Termin an – und Ashley könnte darüber nicht glücklicher sein.

Auf seinem Instagram-Kanal teilte der Vater eine Foto-Video-Reihe der kleinen Patientin, die tapfer in ihrem Krankenhausbett liegt. „Heute war bei Weitem der größte Tag unseres Lebens“, schreibt der 30-Jährige dazu und erklärt, warum: „Mit dem Tag, an dem Azaylia ihre Stammzelltransplantation bekommt, beginnt die schwerste Reise, die man sich vorstellen kann, um ihr wertvolles Leben zu retten.“ Seine kleine Prinzessin gebe sich unglaublich stark und könne sich der Liebe und Unterstützung ihrer Familie sicher sein.

Baby Azaylia hat schon eine schwere Zeit hinter sich. Zunächst hatten die Ärzte gar nicht entdeckt, was der Kleinen fehlt. „Meine Tochter war dreimal bei den Ärzten, bevor wir den Rettungsdienst anriefen. Jedes Mal schickten sie uns weg, weil sie dachten, unsere Tochter hätte die üblichen Probleme, die Babys so haben“, ärgerte sich der Reality-TV-Star vergangenes Jahr im Netz.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel