GNTM-Girls sorgen sich: Muss Jasmine wegen Lupus gehen?

Kommt Jasmine Jüttner vielleicht gar nicht zurück? In der vergangenen Folge von Germany’s next Topmodel verschwand die Kandidatin plötzlich vom Set – sie hatte eine Schwächeanfall bedingt durch ihre Lupus-Erkrankung und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Dadurch verpasste Heidi Klums (47) Schützling den vergangenen Entscheidungs-Walk. Auch in der heutigen Episode setzt Jasmine noch aus. Die GNTM-Girls machen sich langsam große Sorgen!

Wie in der Vorschau für die kommende Folge zu sehen ist, zeigt sich vor allem Liliana (21) total betroffen von Jasmines andauernden Abwesenheit. Als den Mädels dann auch noch gesagt wird, dass sie vorerst nicht zurückkehren und auch nicht am Shooting teilnehmen kann, wird Lili Angst und Bange: “Weiß du, wovor ich Angst habe? Dass wir eines Tages zurückkommen und ihre Sachen weg sind!”, vertraut sie sich Larissa an. “Sie muss noch eine Chance kriegen!”

“Ich brauche Jasmine hier! Ich fühle mich scheiße! Jasmine ist nicht da”, ärgert sie sich weiter. Warum Liliana Jasmine so dringend an ihrer Seite braucht? “Jasmine ist immer diejenige, die positive Laune verbreitet”, schwärmt ihre Freundin. “Die zaubert mir immer ein Lächeln aufs Gesicht.” Was denkt ihr: Kehrt sie noch ans GNTM-Set zurück? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel