GNTM-Alex: Account gelöscht! Das steckt dahinter

Dafür musste sie lange kämpfen

Bei GNTM-Siegerin Alex ändert sich gerade einiges…

Das Model reist nicht nur viel durch die Welt…

…auch ihr offizieller GNTM-Instagram-Account ist plötzlich verschwunden.

GNTM-Gewinnerin Alex Mariah Peter, 23, hat gerade einiges zu tun. Seit ihrem Sieg in Heidi Klums Castingshow hat sie immer wieder Modeljobs, reist um die ganze Welt. Nun informierte das Model seine Follower auf Instagram über einen weiteren großen Schritt – und der war gar nicht so einfach.

GNTM-Alex: Nervenkrieg mit Instagram 

GNTM-Gewinnerin Alex ist momentan viel unterwegs, jedenfalls bekommt man den Eindruck, wenn man sich ihre Instagram-Stories anschaut. Das Model jettet zwischen Köln und Paris, ist meist schon sehr früh auf den Beinen und findet nebenbei noch die Zeit, um sich um ihre Katzen zu kümmern. Bewundernswert, finden wir. Besonders, weil Alex sich zwischen all dem Trubel nun auch noch um ein ganz anderes Problem kümmern musste, wie sie ihren Followern nun mitteilt. Und das hat sie einiges an Nerven gekostet.
 

GNTM-Alex: Ihr Account ist verschwunden 

An diesem frühen Dienstagmorgen hat Alex bereits wichtige Nachrichten für ihre Fans auf Instagram. Denn manche dürften sich gewundert haben, warum der offizielle GNTM-Account des Models plötzlich nicht mehr zu finden war.

Der ein oder andere hat das vielleicht schon mitbekommen, aber meine Konten wurden in dieser Nacht zusammengelegt. 

Das bedeutet: Alex zweiten Account, auf dem sie hauptsächlich GNTM-Inhalte teilte, gibt es nicht mehr. Stattdessen will sie sich nun ganz auf ihren privateren Account konzentrieren und ihren Fans dort eine Möglichkeit geben, an ihrem Leben teilzunehmen. Alex begründet den Schritt vor allem mit dem geringeren Aufwand. “Ich muss nur noch einen Account bespielen, worüber ich mich sehr freue“, sagt sie in ihrer Story. Doch Alex enthüllt auch: Der Weg dorthin war alles andere als einfach.

Das könnte dich auch interessieren:

  • Heidi Klum: Schock nach dem GNTM-Finale

  • GNTM: Bittere Abrechnung

  • Heidi Klum: Heiße Fotos – doch alle achten nur auf ein Detail

 

GNTM-Alex: Folgenschwerer Rechtschreibfehler 

Denn wenn man Alex darüber berichten hört, entsteht der Eindruck, dass sie diesen Schritt eigentlich schon viel früher gehen wollte, aber dabei an Instagram scheiterte – und an sich selbst. Ein Rechtschreibfehler verzögerte den Prozess, erklärt Alex.

Weil ich nicht in der Lage war, meinen eigenen Namen zu richtig buchstabieren und Instagram verzweifelt versucht hat, Konten zusammenzulegen, von denen der eine nicht existiert hat.

Ein einfacher Tippfehler also, wegen dem Instagram wohl einen der Accounts nicht finden und die beiden auch nicht zusammenlegen konnte. Doch nun ist alles geklärt und alle Abonnenten, die Alex GNTM-Account gefolgt sind, sehen nun stattdessen ihren neuen Account. Und da wird sie wohl auch in Zukunft einiges erwarten. Denn während Alex ihre Ankündigung macht, befindet sie sich schon auf dem Weg nach Paris. Was sie dort erlebt, können ihre Follower ja nun, da endlich alles geklappt hat, auf ihrem neuen Account verfolgen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel