Girlgroup Little Mix verschiebt die erste Tour ohne Jesy!

Weitere traurige Nachrichten für die Fans von Little Mix! Erst im vergangenen Dezember mussten die treuen Anhänger der Girlgroup harte Neuigkeiten verkraften: Mitbegründerin Jesy Nelson (29) ist aus der Band ausgestiegen. Der Grund: Die Gruppe habe ihre mentale Gesundheit zuletzt sehr belastet. Im Frühjahr sollte nun rund um ihr aktuelles Album “Confetti” die erste Tour ohne Jesy stattfinden. Jetzt gaben die verbliebenen Little-Mix-Girls Jade Thirlwall (28), Perrie Edwards (27) und Leigh-Anne Pinnock (29) aber bekannt: Sämtliche Konzerte müssen verschoben werden!

Das erklärten die Musikerinnen jetzt “schweren Herzens” auf ihrem offiziellen Instagram-Kanal: “Ihr wisst, wie gerne wir auf Achse sind und jede Nacht für euch spielen. Leider müssen wir aufgrund der anhaltenden Gesundheitskrise jedoch die Sicherheit unserer Fans und unserer Crew zur Priorität machen – und dabei helfen, die weitere Ausbreitung zu stoppen. Deshalb müssen wir die Tour auf April 2022 verschieben.” Abschließend betonte das Trio: “Wir können es gar nicht mehr erwarten, euch zu sehen, sobald es wieder sicher ist.”

Zusätzlich zu dem Statement veröffentlichten die Mädels ein hübsches Bandfoto – eines der ersten ohne Jesy! Leigh-Anne, Perrie und Jade tragen darauf knallige Outfits und präsentieren sich in gewohnt heiße Posen. “Sieht irgendwie noch falsch aus – so ganz ohne Jesy”, kommentierte ein Fan den Beitrag. “Komisch, dass ihr nur noch zu dritt seid!”, schreibt ein weiterer.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel