George, Charlotte & Louis: Süßer Auftritt sorgt für Staunen

DAS war eine Premiere!

Die Kensington-Kids hatten Besuch von ihrem großen Vorbild David Attenborough.

Zum ersten Mal hören wir Williams und Kates Kinder jetzt offiziell öffentlich sprechen.

George, Charlotte und Louis schlagen sich tapfer vor der Kamera.

Der Besuch von Sir David Attenborough, 94, bei den Kensingtons sorgte für eine echte Premiere: Zum ersten Mal hörten wir die Stimmen von Prinz George, 7, Prinzessin Charlotte, 5, und Prinz Louis, 2!

William und Kate: Besonderer Besuch für ihre Kinder

Prinz William, 38, und Herzogin Kate, 38, überraschten ihre Kinder vor einigen Tagen mit einem wahren Star für die royalen Nachkommen. In ihrem Garten konnten George, Charlotte und Louis den Naturforscher Sir David Attenborough begrüßen. Die drei lieben bekanntlich die Tier- und Pflanzenwelt und verfolgten mit großer Aufregung alles, was ihr Idol ihnen zu erklären hatte.

Ein paar Tage nach dem Ereignis bescheren die Kleinen uns nun eine Überraschung mit einem süßen Video auf dem “Instagram”-Account ihrer Eltern. In dem Clip stellen sie Attenborough Fragen – und sorgen damit für eine wahre Premiere!

 

View this post on Instagram

The Duke and Duchess of Cambridge are delighted to share new photographs of their family with @DavidAttenborough. The photographs were taken earlier this week in the gardens of Kensington Palace, after The Duke and Sir David attended an outdoor screening of Sir David’s upcoming feature film 🎞️ ‘David Attenborough: A Life On Our Planet’. With a shared passion for protecting the natural world, they continue to support one another in their missions to tackle some of the biggest environmental challenges our planet faces. This includes working together on The @EarthshotPrize 🌍 the most prestigious global environment prize in history – further details of which will be shared in the coming weeks. When they met, Sir David gave Prince George a tooth from a giant shark 🦷 the scientific name of which is carcharocles megalodon (‘big tooth’). Sir David found the tooth on a family holiday to Malta in the late 1960s, embedded in the island’s soft yellow limestone which was laid down during the Miocene period some 23 million years ago. Carcharocles is believed to have grown to 15 metres in length, which is about twice the length of the Great White, the largest shark alive today.

A post shared by Duke and Duchess of Cambridge (@kensingtonroyal) on

Mehr zu den Kensingtons:

  • Prinz George: Traurige Erkenntnis!
  • Prinz William: Große Sorge um Herzogin Kate
  • Herzogin Kate: Geständnis über Prinz Louis

George, Charlotte & Louis: Zum ersten Mal hören wir sie sprechen

Um mehr von dem Naturforscher zu lernen, trauen sich die Mini-Royals ganz tapfer vor die Kamera und fragen den 94-Jährigen alles, was ihnen nach seinem Besuch noch auf dem Herzen liegt. Es ist das ersten Mal, dass wir William und Kates Kinder offiziell reden hören. Mutig macht Prinz George den Anfang:

Hallo David Attenboruogh, welches Tier, glauben Sie, wird als nächstes aussterben?

“Lasst uns hoffen, dass es keins ist”, lautet die Antwort des Experten.

 

 

Auch Prinzessin Charlotte traut sich vor die Linse und bricht mit ihrer Frage wohl so manches Klischee.

Hallo David Attenborough, ich mag Spinnen, mögen Sie auch Spinnen?

fragt sie so schnell sie kann und wirkt dabei etwas nervöser als ihr älterer Bruder.

Mit gerade einmal zwei Jahren lässt es sich auch Prinz Louis nicht nehmen, eine Frage zu stellen und übertrifft seine Geschwister dabei nochmal an Niedlichkeit, indem er (ziemlich laut) ruft: “Welches Tier mögen Sie am liebsten?”

 

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel