George & Amal Clooney: Ein Baby soll ihre Ehe retten!

"Sie glaubt, sie könnten sich so wieder annähern"

Zwischen George und Amal Clooney soll es aktuell ziemlich krieseln …

Amal soll deshalb erneut schwanger werden wollen, um ihre Ehe mit dem Schauspieler zu retten. 

Laut einem Insider soll das allerdings gar keine gute Idee sein – im Gegenteil: “Wenn sie wirklich ein drittes Kind bekommen, wird es das ein für allemal gewesen sein.”

Das klingt nicht wirklich nach einer guten Idee: Um ihre kriselnde Ehe mit George Clooney, 59, zu retten, will Amal, 42, noch einmal schwanger werden …

George & Amal Clooney: Ist ihre Ehe am Ende?

“Sie glaubt, sie könnten sich so wieder annähern”, weiß ein Freund des Paares. Dass George bei diesem Vorschlag nicht direkt die Koffer gepackt hat, ist bei den Eheproblemen, die die beiden haben, kaum zu glauben.

Aber der Schauspieler soll hin- und hergerissen sein: Auf der einen Seite will er keine Scheidung und Amal wieder glücklich machen. Auf der anderen Seite wollte er eigentlich nie Kinder – und ein drittes schon gar nicht. Seit der Geburt von Ella und Alexander hat der 59-Jährige nämlich alle Hände voll zu tun.

Mehr zu Amal & George Clooney:

  • George Clooney & Amal: Zoff um die Kinder!

  • George & Amal Clooney: Schock-Diagnose

  • George & Amal Clooney: Sex-Skandal & Ehe-Krise!

Amal Clooney: Sie will ein drittes Kind

Während Amal weiterhin als Menschenrechtsanwältin arbeitet, hat er fast alle Filmprojekte abgelehnt und kümmert sich quasi rund um die Uhr um die Zwillinge. “Ich wische, sauge, mache die Wäsche und wasche das Geschirr. Ich fühle mich wie meine Mutter 1964”, jammerte George kürzlich.

Er hat jetzt schon kaum Zeit für sich und ist unglücklich. Außerdem wird er über 60 sein, wenn das Baby kommt. Er ist kein junger Mann mehr, der diese Belastung einfach so wegsteckt,

so der Insider. Und dann will George eigentlich auch wieder mehr arbeiten. Nachwuchs würde so gar nicht in seine Karriere-Planung passen. Kein Wunder, dass auch der Vertraute nicht von Amals Baby-Strategie überzeugt ist und eine düstere Prognose abgibt: “Wenn sie wirklich ein drittes Kind bekommen, wird es das ein für allemal gewesen sein.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel