"Geht’s noch?": Jana Ina Zarrella wütet gegen Corona-"Deppen" | InTouch

Trotz der strengen Corona-Regeln wollen viele Menschen es sich nicht nehmen lassen, mit ihren Freunden zu feiern. Dafür hat Jana Ina Zarrella allerdings absolut kein Verständnis!

Jana Ina Zarrella hat die Nase voll! Vor kurzem machte die hübsche Moderatorin ihre Fans schon einmal darauf aufmerksam, dass alle sich an die Regeln halten müssen, um die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen. Sie hatte sich im vergangenen September selbst mit dem Virus infiziert und kann nicht verstehen, warum so viele Menschen derzeit trotzdem in den Urlaub fahren oder wilde Partys feiern.

Huch, was ist denn bei Giovanni Zarrella los? Der Sänger überrascht seine Fans nun mit einer intimen Lebensbeichte…

Jana Ina ist wütend

Auf Instagram platzt Jana Ina nun erneut der Kragen. „Ich lese jeden Tag in der Zeitung, dass es irgendwelche Feiern gab. Kindergeburtstage, Hochzeitsfeiern, private Feiern“, erzählt sie in ihrer Story. „Geht’s noch?! Wir alle leben hier im strengen Lockdown. Wir verzichten auf alles und diese Deppen wollen alle weiter feiern.“

Die 44-Jährige will, dass die Menschen ein Vorbild für ihre Kinder sind. „Es ist längst Zeit, dass Menschen weniger egoistisch sind und an andere denken. Langsam reicht es. Es kann nicht so schwer sein, mitzumachen. Wenn nicht für sich selbst, dann wenigstens für die Älteren“, feuert sie.

Jana Ina und Giovanni Zarrella lüften ihr Liebes-Geheimnis:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel