Geht es für Bäuerin Katrin und Marco nach Hofwoche weiter?

Hat es zwischen den beiden gefunkt? Die österreichische Pferdezüchterin Katrin hat sich entschieden, die Hofwoche bei Bauer sucht Frau International mit Marc zu verbringen. Der Schweizer hatte somit seine Chance, das Herz der Blondine zu erobern. Doch die Hofwoche neigt sich dem Ende zu – deswegen steht für Katrin und Marc ein wichtiges Gespräch an: Wie und ob geht es nach der Sendung für sie weiter?

In der fünften Folge „Bauer sucht Frau International“ nehmen sich die Turteltäubchen die Zeit, bei einem Date ihre gemeinsame Zeit zu besprechen. Katrin wolle wissen, wie ihr Gast die Woche auf ihrem Hof fand und natürlich auch, wie er sie finde. „Privat hat man gemerkt, dass wir uns besser jeden Tag besser verstehen“, erklärt ihr Marc glücklich. \u0026#8220;Ich habe dich schon lieb gewonnen. Jeden Tag ein bisschen mehr\u0026#8221;, lässt er die TV-Bäuerin wissen. Auch Katrin scheint Gefühle zu haben und möchte ihren Kandidaten gerne näher kennenlernen.

Während der Unterhaltung streicheln sie gegenseitig ihre Hände. Marc wird ganz emotional, wenn er an den Abschied denkt. „Ich finde es schade, dass ich wieder gehen muss“, seufzt der Schweizer. Daraufhin stoßen die beiden auf ein baldiges Wiedersehen an und blicken sich tief in die Augen.

Alle Infos zu \u0026#8220;Bauer sucht Frau International\u0026#8221; bei RTL+.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel