Gal Gadot wird unter der Regie von Patty Jenkins zu "Cleopatra"

Gal Gadot wird unter der Regie von Patty Jenkins zu "Cleopatra"

"Wonder Woman"-Erfolgsduo

Schauspielerin Gal Gadot (35, “Fast & Furious Five”) und Regisseurin Patty Jenkins (49, “Monster”) arbeiteten bereits gemeinsam an den beiden Comicbuchverfilmungen “Wonder Woman” und “Wonder Woman 1984”. Nun tut sich das Erfolgsduo erneut zusammen und erweckt eine Legende zum Leben, die bereits 1963 von Elizabeth Taylor (1932-2011) verkörpert wurde: “Cleopatra”.

Wie “The Hollywood Reporter” bestätigt, entsteht die Filmbiografie über den letzten weiblichen Pharao von Ägypten für das Filmstudio Paramount Pictures. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Laeta Kalogridis (55). Charles Roven (71) sowie Hauptdarstellerin Gal Gadot und ihr Ehemann Jaron Varsano (45) sind als Produzenten an Bord.

Gal Gadot liebt den “Nervenkitzel, neuen Geschichten Leben einzuhauchen”

Auf Twitter freute sich die 35-jährige Israelin über ihren neuen Job. “Ich liebe es, mich auf neue Reisen zu begeben. Ich liebe die Aufregung bei neuen Projekten, den Nervenkitzel, neuen Geschichten Leben einzuhauchen”, schrieb Gadot. “Cleopatra” sei eine dieser Geschichten, die sie “schon lange” habe erzählen wollen. “Ich könnte nicht dankbarer für dieses A-Team sein.”

“Wonder Woman”, die erste Zusammenarbeit von Gadot und Filmemacherin Jenkins, ist der bis dato kommerziell erfolgreichste Live-Action-Film einer weiblichen Regisseurin. Die Arbeiten an der Fortsetzung “Wonder Woman 1984” wurden kürzlich vollendet.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel