Fußballlegende Ray Clemence ist mit 72 Jahren gestorben

Die Fußballfans trauern um eine Legende! Der gebürtige Brite Ray Clemence war vor allem für seine spielerischen Leistungen als Torwart bekannt geworden: Unter anderem hatte er jahrelang für den Verein FC Liverpool gespielt – und auch nach seiner aktiven Karriere unterstützte er Fußballvereine und sogar die englische Nationalmannschaft als Torwarttrainer. Jetzt machte allerdings eine traurige Nachricht die Runde: Clemence ist im Alter von 72 Jahren verstorben.

Das teilte jetzt unter anderem der Verein FC Liverpool auf Twitter mit: “Wir sind zutiefst traurig über den Tod einer der größten Torhüter aller Zeiten, Ray Clemence”, lautet es in dem Tweet – zudem ließen die Verantwortlichen verlauten: “Die Gedanken aller Liverpool-Fußball-Klub-Mitglieder sind bei Rays Familie und seinen Freunden.” Genauere Informationen zu den Todesumständen sind bislang allerdings nicht bekannt.

Allerdings war bei dem Fußballprofi 2005 Prostatakrebs diagnostiziert worden. Ein Statement seiner Familie, das Spiegel vorliegt, deutet darauf hin, dass Ray an den Folgen seiner schweren Erkrankung verstorben ist: “Nachdem er so hart und so lange zu kämpfen hatte, hat er nun seinen Frieden gefunden und ist frei von Schmerz”, heißt es in der Mitteilung.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel