Fürstin Charlène + Fürst Albert: Bisher ungesehene Fotos von bewegendem Event aufgetaucht

Royal-News 2023 im GALA-Ticker

14. Januar 2023

Ungesehene Fotos von Fürstin Charlène und Fürst Albert aufgetaucht

Im Dezember vergangenen Jahres hat die Stiftung von Fürstin Charlène, 44, im Palast ein Event abgehalten. Natürlich waren dabei die ehemalige Schwimmerin sowie ihr Mann Fürst Albert, 64, zugegen. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von der jungen monegassischen Pianistin Stella Almondo. Diese teilt auf ihrem Instagram-Account nun Impressionen des für sie unvergesslichen Abends – inklusive bisher ungesehener Fotos des Fürstenpaares.

Die Aufnahmen zeigen, wie Albert und Charlène freudestrahlend mit der Musikerin posieren. "Was für eine große Ehre es für mich war, letzten Monat für ihre Hoheiten im Palast von Monaco zu spielen! Ich konnte sogar mein Klavier mitbringen, das freundlicherweise von der Fürstin und dem Fürst signiert wurde! Danke @fondationprincessecharlene, dass ihr Träume wahr werden lasst", schreibt Stella dazu.

https://www.instagram.com/p/CnXKxqioqp-/

13. Januar 2023

Tatiana Blatnik: Sie zollt Ex-König Konstantin (†) rührend Tribut

Nach seinem Tod am Dienstag, 10. Januar, trauert das griechische Volk um seinen ehemaligen König Konstantin. Er ist im Alter von 82 Jahren in Athen gestorben. Vor allem aber seine Familie trifft der schmerzliche Verlust schwer. Das geht auch aus einem Posting hervor, das seine Schwiegertochter Tatiana Blatnik, 42, via Instagram veröffentlicht. Dort widmet die Ehefrau von Nikolaos von Griechenland, 53, dem geliebten Familienoberhaupt herzzerreißende Zeilen. "Es ist fast unmöglich, ein Bild zu posten, wenn man so viel sagen möchte, und es gibt nicht genug Worte, um zu beschreiben, was für ein wunderbarer Mann du warst und wie gesegnet und geehrt ich mich fühle, Teil deiner eng verbundenen, liebevollen Familie zu sein", schreibt Tatiana zu einer Reihe von Fotos, die die Herzlichkeit deutlich macht, die der verstorbene Ex-König seinen Lieben entgegenbrachte.

https://www.instagram.com/p/CnVUqkqubgR/

Durch ihn habe sie gelernt, was "Liebe zum Land" bedeute, erklärt die 42-Jährige weiter. "Dein Vermächtnis, deine Loyalität, dein Licht und deine Liebe leben in ihnen allen weiter. Es war mir eine Ehre, deine Schwiegertochter zu sein", richtet sie rührende Worte an ihren Schwiegervater, bevor sie seine wohl bedeutsamsten Meilensteine aufführt: "Goldmedaillengewinner der Olympischen Spiele für Griechenland im Alter von 20 Jahren, König, Ehemann, Bruder, Vater, Großvater, Karate-Schwarzgurt, Freund, Schwiegervater und so viel mehr – mögest Du in Frieden ruhen, Eure Majestät." Mit den Worten "Onkel Tino – Du wirst so sehr vermisst und für immer geliebt werden", schließt sie ihr emotionales Posting.




Konstantin von Griechenland (†) Sein bewegtes Leben in Bildern

12. Januar 2023

Leah Isadorah Behn freut sich über Influencer-Nominierungen

Leah Isadora Behn, 17, die mittlere Tochter von Prinzessin Märtha Louise, 51, und des im Dezember 2019 verstorbenen norwegischen Künstlers Ari Behn, †47, ist als Influencerin und Model erfolgreich. Jetzt ist sie wieder für einen Preis nominiert, den sie zwei Jahre zuvor bereits schon einmal gewonnen hat. Die sendungsbewusste Teenagerin erhielt im Oktober 2021 den Marketingpreis "Vixen Award 2021" und war überglücklich und überrascht darüber. In diesem Jahr ist sie wieder nominiert und das gleich in zwei Kategorien.

Zum einen ist sie eine von fünf Glücklichen, die für den Titel "Influencer:in des Jahres: Beauty" aufgestellt sind. Zum anderen ist sie eine der fünf Nominierten in der Kategorie "Favorit der Fans". Ob sie den einen oder anderen, oder sogar beide Preise bekommt? Mit zwei Nominierungen sind ihre Chancen jedenfalls noch gestiegen.

11. Januar 2023

Kronprinz Pavlos von Griechenland tief getroffen vom Tod seines Vaters Konstantin II.

Der Blick von Kronprinz Pavlos von Griechenland, 55, wirkt leer. Es sind die ersten Aufnahmen, die ihn nach dem Tod seines Vaters Ex-König Konstantin in Athen zeigen.

Einen Tag zuvor tätigte der Monarch im Alter von 82 Jahren seinen letzten Atemzug, schlief dann für immer ein. Wenige Tage zuvor wurde er mit einem schweren Schlaganfall auf die Intensivstation eines Athener Krankenhauses eingeliefert, Pavlos und seine Familie eilten umgehend herbei. Doch Konstantin erholte sich nicht mehr von seinen gesundheitlichen Strapazen.

Nur einen Tag nach der Todesmeldung geht es für die im Exil lebenden Griechen-Royals zur Tagesordnung über. Sichtlich betroffen verlässt Prinz Pavlos mit seinen Brüdern Prinz Philippos, 36, und Prinz Nikolaos, 53, das Herrenhaus Maximou in Athen, in dem sich die Büros des griechischen Premierministers Kyriakos Mitsotakis, 54, befinden. Vermutlich hatten sie dort einen Termin, um Details zur Beisetzung des verstorbenen Ex-Monarchen zu klären.

Prinzessin Marie-Chantal: Teilt sie hier gegen Prinz Harry aus?

Mit seinen Skandal-Memoiren "Spare" ist Prinz Harry, 38, derzeit in aller Munde. Prinzessin Marie-Chantal von Griechenland, 54, ist die erste Royal, die auf die explosiven Aussagen des Aussteiger-Prinzen reagiert – mit einem brisanten Schnapsschuss auf Instagram.

Die einstige griechische Monarchie und das britische Königshaus sind aufgrund des verstorbenen Prinz Philip, †99, – Sohn von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark – eng miteinander verbandelt. Umso aufsehenerregnder dürfte das Bild sein, das die Ehefrau von Prinz Pavlos von Griechenland nun unkommentiert in ihrer Instagram-Story geteilt hat. Es zeigt das Schaufenster des Buchladens Bert’s Books in der englischen Stadt Swindon, in dem Harrys Memoiren neben einem Roman mit dem Titel "Wie man seine Familie tötet" aufgebaut sind.

Ein Seitenhieb gegen den Herzog von Sussex? Gut möglich. Wichtiger Hinweis: Das Foto hat die gebürtige Londonerin vor dem Tod von Konstantin von Griechenland veröffentlicht. Der ehemalige König und Prinz Williams, 40, Taufpate ist am 10. Januar im Alter von 82 Jahren verstorben.

9. Januar 2023

Prinzessin Victoria: Knaller! Silvesterparty mit Amira und Oliver Pocher

Prinzessin Victoria, 45, weilte bis Sonntag noch im wohlverdienten Weihnachtsurlaub. Der Hof bewahrt über den Aufenthaltsort der schwedischen Thronfolgerin und ihrer Familie Stillschweigen. Doch ausgerechnet der deutsche Comedian Oliver Pocher, 44, und Ehefrau Amira, 30, plaudern im gemeinsamen Podcast "Die Pochers" ihren Urlaubsort aus – und verraten sogar Unglaubliches: Das TV-Paar ist mit der Royal ins neue Jahr gerutscht. 

Zufällig war die Tochter von König Carl Gustaf, 76, und Königin Silvia, 79, angeblich zum Jahreswechsel in Sichtweite der Pochers in der Celebrity-Wellnesunterkunft "Stanglwirt" in Kitzbühel. "Sie war am Nebentisch. Die hat da gefeiert… Es sind wirklich alle da." Scheint so, denn laut Oliver befand sich die designierte Königin in bester deutscher Promi-Gesellschaft: Die beiden Sänger Peter Maffay, 73, und Rea Garvey, 49, hat Olli offenbar ebenfalls im österreichischen Luxusskiort getroffen. Und auch Ex-Fußballprofi Michael Ballack, 46, sei von ihm im beliebten Hotel gesichtet worden. Die fast hautnahe Sichtung von Victoria setzte dem Ganzen offenbar die Krone auf. 

Konstantin von Griechenland hat sich nach Schlaganfall etwas stabilisiert 

Können Familie und Freund:innen von Konstantin von Griechenland, 82, wieder aufatmen? Am Wochenende drangen beunruhigende Nachrichten an die Öffentlichkeit, wonach sich der der ehemalige König nach einem schweren Schlaganfall in einer kritischen gesundheitlichen Lage befinde. Nun vermeldet die griechische Presse, unter anderem "CNN Griechenland", dass er an seinem mittlerweile fünften Tag in einem Athener Krankenhaus die Intensivstation verlassen durfte. Sein Zustand soll weiterhin "ernst, aber stabil" sein.

Aus allen Himmelsrichtungen waren zuvor Familienmitglieder an sein Krankenbett geeilt: Seine Ehefrau, Ex-Königin Anne-Marie, 76, und seine fünf Kinder, Alexia, 57, Paul, 55, Nikolaos, 53, Theodora, 39, Philippos, 36, die im Ausland leben, haben offenbar sofort den Ernst der Lage erkannt und standen geschlossen dem Familienoberhaupt zur Seite. Konstantin soll bereits seit einiger Zeit gesundheitlich abgebaut haben. Im vergangenen Jahr kämpfte er mit einer Lungenentzündung und einem Lungenödem. Zudem erlitt er bereits mehrere kleine Schlaganfälle und litt unter dem schweren Verlauf einer Corona-Erkrankung.

Royal-News der vergangenen Woche

Sie haben News verpasst? Die Royal-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: cnn.gr, Podcast "Die Pochers", Dana Press, instagram.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel