Für "Sunny"-Dreh: Darsteller Gerrit Klein schnupfte Mehl

Diese Dreharbeiten hatten es in sich! Am 1. Oktober hat das Warten für die Zuschauer endlich ein Ende: Sunny – Wer bist Du wirklich? startet im TV mit einer Doppelfolge. In dem GZSZ-Ableger geht es um Sunny Richter (Valentina Pahde, 25), die für eine Fotografie-Masterclass für einige Zeit nach München zieht. In der Serie können sich die Fans vor allem auf viel Drama freuen. Darsteller Gerrit Klein plauderte vorab über einige pikante Szenen im neuen Format.

Der Schauspieler spielt die Rolle des Lennard, der es faustdick hinter den Ohren hat. Mit seinen Freunden feiert Lennard immer wieder exzessive Partys, bei denen die Clique Drogen konsumiert. Diese Drehs stellten Gerrit vor eine besondere Herausforderung, wie er gegenüber der Zeitung B.Z. verriet: “Da meine Rolle Lennard Koks besonders gerne auf Partys konsumiert, musste ich mir dadurch eine Line aus Mehl durch die Nase ziehen. Echt sehr unangenehm!”

Dass “Sunny” besonders nervenaufreibend wird, zeigte bereits eine Vorschau auf TVNOW, die einige feuchtfröhliche Ereignisse präsentierte. In einem Nachtclub kommen sich Sunny und Lennard näher und schieben kurz darauf eine schnelle Nummer. Und auch die Figur des Unter uns-Stars Lukas Sauer (29) hat in der Sendung ein Techtelmechtel.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel